Xiaomi: MIUI 6-Update sieht verdächtig nach iOS 7 aus

Xiaomi hat die neueste Version seiner modifizierten Android-Firmware MIUI 6 vorgestellt. Das Update kleidet die Smartphones des chinesischen Aufsteigers in ein Software-Gewand, das sicherlich nicht von ungefähr an Apples iOS 7 erinnert.

In seiner chinesischen Heimat ist der Smartphone-Hersteller Xiaomi bereits Marktführer, in Deutschland ist der Anbieter hingegen noch relativ unbekannt. Vielleicht ändert sich dies ja mit der neuesten Version von Xiaomis Android-ROM MIUI 6, das am vergangenen Wochenende vorgestellt wurde, wie Tech2 berichtet. Das Betriebssystem erinnert vor allem beim Design stark an die Optik von Apples iOS 7.

iOS 7 hat Xiaomi offenbar umfassend inspiriert

Genauso wie die Kalifornier in ihrem mitunter kontrovers diskutierten iOS 7-Design arbeitet auch MIUI 6 von Xiaomi mit vielen Unschärfe-Effekten, geraden Linien und dünnen Schriften. Im Gegensatz zum Vorgänger MIUI 5 ist die neueste Version der Firmware bunter und zugleich minimalistischer – Apple dürfte den Chinesen also auch hier zumindest als Inspirationsquelle gedient haben. Besonders bei den MIUI 6-Apps für den Kalender und die Anruf-Funktion sind die Ähnlichkeiten zum iOS 7-Look nicht zu übersehen.

Ebenso wie iOS 7 verabschiedete sich auch MIUI 6 von Holz- oder Ledertexturen, da diese den Benutzer zu sehr ablenken würden. Obwohl die chinesische Firmware auf den ersten Blick wie ein fast perfekter iOS 7-Klon erscheint, hat MIUI 6 auch eigenständige Features. So bietet Xiaomi unter anderem einen Themes-Store und einen umfangreichen Berechtigungen-Manager. Das Betriebssystem soll auf den Smartphones Xiaomi Mi3 und Xiaomi Mi4 in den nächsten Monaten ausgerollt werden.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix: Massen­pro­duk­tion schrei­tet nur lang­sam voran
Michael Keller
Her damit !12Die Produktion des Xiaomi Mi Mix ist offenbar sehr aufwändig
Schwierige Produktionsbedingungen: Trotz des großen Interesses konnte Xiaomi erst 100.000 Einheiten seines Konzept-Smartphones Mi Mix herstellen.
Galaxy S8: Render­bil­der zeigen Kamera und Blitz an gewohn­ter Stelle
Michael Keller15
Her damit !40Diesem Bild nach hat Samsung beim Galaxy S8 den Kameraaufbau des S7 beibehalten
Ein Hüllen-Hersteller hat Renderbilder vom Galaxy S8 geleakt. Demnach hat Samsung die Position des Blitzes für die Hauptkamera nicht verändert.
iPhone 8 und Galaxy S8 sollen nach IP68 gegen Wasser geschützt sein
Michael Keller8
Her damit !34Dem Nachfolger des iPhone 7 soll Wasserkontakt noch weniger ausmachen
Das Galaxy S8 und das iPhone 8 sollen ein Kern-Feature gemeinsam haben: Den Schutz gegen Staub und Wasser nach IP68.