Vimeo führt Chromecast-Support für iOS-App ein

Mit einem neuen Update kommt Vimeo auf den TV-Bildschirm.
Mit einem neuen Update kommt Vimeo auf den TV-Bildschirm. (© 2014 Facebook/Vimeo)

Die App der Video-Plattform Vimeo überträgt jetzt auch über Googles Streaming-Stick Chromecast Videos auf den TV-Bildschirm. Android-Nutzer müssen allerdings noch warten.

Vimeo-Videos via Chromecast streamen

Schon beim Launch des Google Chromecasts hat Vimeo einen Support in Aussicht gestellt, jetzt ist es endlich soweit. Die Betreiber des Videoportals integrieren die Unterstützung des Streaming-Sticks beim neuesten Update ihrer iOS-App. Mit der Aktualisierung könnt Ihr Videos auf den TV-Bildschirm übertragen und während des Streaming auch nach anderen Videos in der App suchen.

Android-User müssen sich allerdings noch gedulden. Vimeo beteuert, dass es noch etwas dauern wird, weil das Unternehmen nur eine kleine Mobile-Abteilung hat. "In den kommenden Monaten" soll der Chromecast-Support auch für das Google-Betriebsystem verfügbar sein. Als Zwischenlösung könnt Ihr den gesamten Bildschirm Eures Smartphones oder Tablets auf den Fernseher übertragen.

Im Schatten von YouTube

Während die Unterstützung des Chromecasts auf sich warten ließ, ist Vimeo bereits auf anderen Plattformen wie Apple TV, Roku, Amazon Fire TV und Xbox 360 verfügbar. Die Plattform steht nach wie vor jedoch im Schatten von YouTube. Immerhin erreicht das Startup aus New York eigenen Angaben zufolge 170 Millionen User im Monat und hat 30 Millionen registrierte Nutzer. Um sich von der großen Konkurrenz abzusetzen, hat sich das Unternehmen in den vergangenen Monaten auf exklusive Inhalte und Partnerschaften konzentriert.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6: Android Nougat-Update nimmt letzte Hürden vor Frei­gabe
1
Her damit !20Das Galaxy S6 soll das Update auf Android Nougat bis Juni 2017 bekommen
Freigabe erteilt: Das Galaxy S6 soll nun eine wichtige Hürde genommen haben, die vor dem künftigen Rollout des Android Nougat-Updates fällig war.
Nintendo Switch: Mehr Farb­va­ri­an­ten wohl bald auch für deut­sche Käufer
Michael Keller
In Europa gibt es die Controller für Nintendo Switch auch in Rot und Blau
Nintendo hat für sein Heimatland eine Besonderheit reserviert: Japaner können Nintendo Switch in mehr Farben gestalten als Nutzer anderswo. Bislang.
Nintendo Clas­sic Mini: Hack erlaubt Instal­la­tion weite­rer Spiele
Guido Karsten2
Supergeil !6Die Nintendo Classic Mini ist sehr viel kleiner als das alte Original
Das Spiele-Angebot der Nintendo Classic MIni ist eigentlich auf 30 vorinstallierte Titel begrenzt. Ein paar Bastler waren damit nicht einverstanden.