Von Civilization bis XCOM: 2K-Spiele für Android und iOS im Angebot

Mit einem Preis von 9,99 Euro kostet "Civilization Revolution 2" sonst deutlich mehr
Mit einem Preis von 9,99 Euro kostet "Civilization Revolution 2" sonst deutlich mehr(© 2014 Civilization Revolution 2, CURVED Montage)

Das zu Take 2 Interactive gehörende Spiele-Unternehmen 2K Games startet zum Ende des Jahres 2018 eine saftige Rabatt-Aktion. Premium-Spiele für Android und iOS sind derzeit für einen Bruchteil ihres üblichen Preises erhältlich.

Spieler, die an Titeln wie "Civilization: Revolution 2" oder "XCOM: Enemy Within" interessiert sind, sollten sich allerdings beeilen. Aktuell läuft das Sonderangebot (Stand: 29. Dezember, 12:00 Uhr), jedoch ist unklar, wie lange die Preise noch reduziert bleiben. Die beiden eingangs erwähnten Spiele kosten im Play Store für Android-Geräte aktuell 2,09 Euro. Gegenüber der sonst angesetzten 9,99 Euro ist das ein starkes Angebot. Im App Store fallen die Preise mit 2,29 Euro ähnlich niedrig aus.

Auch aktuelle Spiele reduziert

Die erwähnten XCOM- und Civilization-Titel gehören zwar eher zu den Klassikern aus dem Hause 2K, doch handelt es sich um solide Smartphone- beziehungsweise Tablet-Spiele mit einer durchschnittlichen Bewertung von etwa vier von fünf  Sternen. Aber auch die Preise einiger aktueller Titel des Take-2-Labels sind zurzeit reduziert. Im App Store und im Google Play Store findet ihr Übersichtsseiten mit allen Spielen von 2K Games, wo ihr auch ihre Preise einsehen könnt.

Zu den aktuellen Spielen der Marke gehören etwa das Basketballspiel "NBA 2K19" oder der Rollenspiel-Shooter "Borderlands: The Pre-Sequel". Ersteres wurde erst kurz vor Weihnachten aktualisiert und kostet beispielsweise für Android derzeit anstelle von 7,99 Euro noch 4,99 Euro. Borderlands hat sein letztes Update zwar schon 2017 erfahren, doch wurde der Preis im Play Store auch von satten 16,99 Euro auf lediglich 3,09 Euro reduziert.


Weitere Artikel zum Thema
Wie das Galaxy Note 10 im Test aus dem Schat­ten des Note 10+ tritt
Viktoria Vokrri
Wir haben das Samsung Galaxy Note 10 für euch getestet.
Es ist handlicher und günstiger – doch zu welchem Preis? In unserem Samsung Galaxy Note 10 Test erfahrt ihr das Wichtigste über das Smartphone.
Galaxy S11 super­schnell aufla­den: Bittet Samsung euch extra zur Kasse?
Francis Lido
Der Vorgänger des Galaxy S11 lässt sich mit maximal 25 Watt aufladen
Das Samsung Galaxy S11 soll sich mit 45 Watt aufladen lassen. Dafür ist aber offenbar ein Aufpreis fällig.
iOS 14: Apple hat aus seinen Fehlern gelernt
Francis Lido
Her damit !8Auch das iPhone 11 wird iOS 14 bekommen
Mit iOS 14 wird alles besser: Apple will für einen überzeugenderen Launch sorgen. Dafür könnten aber einige Features wegfallen.