Vorsicht: Flappy Bird-Fakes können Malware enthalten

Flappy Bird-Fakes können Android-Devices mit Malware verseuchen.
Flappy Bird-Fakes können Android-Devices mit Malware verseuchen.(© 2014 Flappy Bird Screenshot)

Experten der Sicherheitsdienstleister Sophos und Trend Micro warnen vor schädlichen Flappy Bird-Fälschungen, berichtet das News-Portal "HNGN". Die Nachahmer-Apps könnten Malware auf Android-Geräten installieren.

Gefälschte Apps verlangen nach erweiterten Berechtigungen

Auf den ersten Blick sind die gefälschten Apps kaum zu erkennen: Sie kursieren im Web unter dem gleichen Namen, verwenden das gleiche Logo und auch die Spielmechanik ist der des Originals zum Verwechseln ähnlich. Allerdings ist es möglich, die Flappy Bird-Fakes bei der Installation zu entlarven. Während das originäre Spiel bei der Installation lediglich nach einem Netzwerkzugang verlangt,  fragen die gefälschten Apps nach weiteren Berechtigungen.

Malware versendet automatisch SMS an Premium-Nummern

Sofern der Nutzer diese erteilt, kann die installierte Malware dazu führen, dass automatisch SMS-Nachrichten an verschiedene Dienstleister verschickt werden. Infolge dessen erhält der Nutzer ungewollt kostenpflichtige Klingeltöne, Bilder, Videos und Co. Die erhaltenen "Dienstleistungen" werden direkt über die Telefonrechnung abgerechnet, sodass die Nutzer vom Betrug zunächst nichts mitbekommen könnten.

Dass sich Cyber-Kriminelle den Hype um Flappy Bird zunutze machen, war eigentlich nur eine Frage der Zeit. Die Nachfrage nach dem simplen Spiel mit hohem Suchtfaktor scheint umso größer, nachdem der vietnamesische Entwickler Dong Nguyen das Spiel vor wenigen Tagen aus den App Stores entfernte.


Weitere Artikel zum Thema
Xperia XZ & Co: Sony stellt Android Nougat-Update in offi­zi­el­lem Video vor
Guido Karsten
Her damit !18Sony Xperia Nougat YouTube
Xperia XZ und Xperia X Performance erhalten bereits ihre Updates mit Android 7.0 Nougat. Ein offizielles Video zeigt nun, was die neue Version kann.
Galaxy S8: Dual-Kamera vermut­lich nur in der großen Ausfüh­rung
Michael Keller3
Her damit !9Der (kleine) Nachfolger des Galaxy S7 soll ebenfalls eine einfache Kamera erhalten
Das Galaxy S8 soll eine Dual-Kamera erhalten – allerdings könnte Samsung dieses Feature exklusiv in die große Ausführung des Smartphones integrieren.
Moto X (2017)? Fotos von bisher unbe­kann­tem Lenovo-Gerät aufge­taucht
Michael Keller4
Das mutmaßliche Moto X für 2017 sieht dem Moto Z sehr ähnlich
Im Internet sind Fotos eines bislang unbekannten Lenovo-Smartphones aufgetaucht. Dabei könnte es sich um das Moto X für 2017 handeln.