Vorstellung: dailyme - TV-Sendungen auf dem Smartphone

Windows Market Place verfügbar. Mit den Apps kann man aus einer Auswahl von TV-Sendungen, Filmen und Podcasts sein eigenes Programm zusammenstellen und auf Smartphones und Tablets anschauen. Sofern man seine Favoriten gewählt hat, kann man diese sofort auf sein Device herunterladen und offline anschauen. Wahlweise kann man die Sendungen bei ausreichender Internetgeschwindigkeit auch ohne Download als Stream anschauen.

Startmenü der App auf dem iPhone

Ich persönlich nutze die dailyme App schon sehr lang auf meinem iPhone und bin von der Vielfalt total begeistert. Hier werden viele TV-Sendungen, Shows und sogar Podcasts als Programm kostenlos angeboten, die man beliebig oft "Ein- und Ausschalten" kann. Auf der Startseite sieht man im oberen Bereich einige Programm-Vorschläge, die man "Einschalten" kann. Einschalten heißt in in diesem Falle, dass man eine Sendung abonniert und sie sofern es neue Folgen gibt, sofort aktualisiert und runtergeladen wird. Hat man schon einige Sendungen und Programme eingeschalten, findet man diese in der Liste darunter. Dort wird außerdem angezeigt, ob es neue Folgen zum Anschauen gibt.

Über den Regler links in der App kann man einige Einstellungen zu der App selbst vornehmen, wie zum Beispiel optional einen Benutzeraccount mittels seiner Handynummer anlegen.

Wer rechts den "Katalog"-Button in der App anklickt, findet alle TV-Sendungen, Programme und Podcasts, die man einschalten kann.

TV-Sendungen, Programme und Podcast einschalten

Zuallererst muss man vorher eine Sendungen, Programme und / oder Podcasts einschalten, bevor man sie überhaupt ansehen kann. Dazu navigiert man zum Katalog und erhält eine Übersicht der "Top 10", "Neuheiten" und einige Kategorien, wie zum Beispiel "Serien, Filme & Magazine", "News, Politik & Dokus" oder auch für "Kids". Weiter unten stehen alle Programme, wie zum Beispiel "Das Erste", "Pro 7", "Sat 1" oder "GIGA". Hat man schon konkrete Vorstellungen, welche Programme man schauen mag, kann man auch die Suche benutzen. Ansonsten zappt man durch die vorgegebene Kategorien durch. Hat man ein Programm gefunden was man sehen möchte, schaltet man diese über "Einschalten" ein und schon werden die aktuellen Folgen heruntergeladen. Alternativ kann man mittels vorhandener Internetverbindung als Stream anschauen. Möchte man in Zukunft nicht mehr neue Folgen automatisch herunterladen, schaltet man die Sendung einfach wieder aus.

Features und sonstige Einstellungen

Über die Startseite kann man das Menü aufrufen. Dort gibt es verschiedene Einstellungen und Anleitungen zur App und zum Service. So kann man beispielsweise einstellen, in welcher Umgebung (zum Beispiel zu Hause) neue Sendungen automatisch heruntergeladen werden sollen und wo nicht. Das ist in dem Fall sehr praktisch, wenn man an Standorten an denen man oft ist, eine vorhandene WLAN-Verbindung nutzen kann. Weiter kann man Downloads komplett stoppen oder fortsetzen. Möchte man die App auf mehreren Geräten nutzen, kann man sich einen Benutzeraccount erstellen. So synchronisiert jedes Endgerät untereinander die Abos. Möchte man auch über das mobile Internet neue Folgen herunterladen, kann man es unter Einstellungen ebenfalls auswählen. Auch Push-Benachrichtigungen und Speicherverwaltung lassen sich konfigurieren.

Fazit

Schaut man gern TV oder hat bestimmte Lieblingsserien im aktuellen Fernseh-Programm, ist man mit dieser App bestens bedient. Durch Werbeeinblendungen ist sie komplett kostenfrei. Sie bietet eine vielfältige Auswahl aus dem deutschen TV-Programm plus Podcasts als Stream oder Download für diverse Smartphones. Wer dagegen Kinohits und Erfolgs-Serien wie "2 Broke Girls" oder "Monk" schauen möchte, ist mit einem Video-on-Demand-Dienst wie Watchever besser beraten - muss dafür allerdings auch etwas bezahlen.