Vorstellung: Filme auf Smartphone & Tablet mit Watchever

Watchever ist eine Flatrate für Serien und Filme, die zu einem Preis von 8,99 Euro im Monat zu haben ist. Mit dieser Flatrate kann man so viele Serien und Filme anschauen, wie, wann und wo immer man möchte. Vorteil von Watchever ist, dass man die Inhalte auch auf Apple- und Android-Smartphones anschauen kann und es eine Offline-Speicherfunktion gibt, wenn man einmal keine Internetverbindung zur Verfügung hat. Filme und Serien kann man außerdem auf Smart TV, Notebooks, Tablets sowie über Spielekonsolen anschauen.

Den Dienst gibt es seit Anfang 2013 in Deutschland. Er bietet eine große Auswahl an Serien und Filmen für die ganze Familie, allerdings mit einem wechselnden Angebot und bei Serien nicht immer mit allen Staffeln und Folgen.

So startet man

Auf der Startseite von Watchever kann man sich registrieren. Aktuell gibt es eine 30-tägige kostenlose Testaktion. Man benötigt seinen Vor- sowie Zunamen, eine gültige Email-Adresse, eine Kontoverbindung und ein Passwort. Alternativ kann man sich mit seinem Facebook-Account registrieren. Das die Kontoverbindung auch für die Testphase notwendig ist, ist nicht optimal.

Für den Fall der Fälle, dass man Watchever weiterhin nutzen möchte, muss man hier die Zahlungsdetails eingeben, weil sich der Dienst nach Ablauf der kostenfreie 30 Tage automatisch um weitere 30 Tage verlängert. Kündigen kann man im jeden Fall immer zum Ende der angelaufenen 30 Tage. Angeboten wird die Zahlung per Kreditkarte und Lastschriftverfahren. Anschließend wird der Benutzeraccount sofort freigeschaltet und man hat die Möglichkeit, durch Angaben seiner Genres spezielle Empfehlungen zu bekommen oder falls der Account mit Facebook verbunden wird sich Empfehlungen seiner Freunde anzeigen zu lassen.

Merkt man im späteren Verlauf, dass der Dienst einem doch nicht zusagt wie gewünscht oder kein Interesse mehr besteht, kann man das Konto im dem Menüpunkt "Mein Konto" mit sofortiger Wirkung schließen.

Startseite und Übersicht der iPhone App

In meinem Test nutze ich Watchever mittels der iPhone 5. Die App gibt es dort ebenfalls zum kostenlosen Download.

Nachdem man die App installiert hat, kann man sich mit seinem Benutzeraccount einloggen und landet auf der persönliche Startseite. Dort kann man seine eigene Watchlist definieren und hat eine Übersicht der meistgesehene Filme und Serien.

Unten in der Leiste gibt es dann noch die Möglichkeit, eine Übersicht aller Serien und Filme anzuzeigen. Sollte man schon eine eigene Watchlist und Tipps definiert haben, werden diese bei dem Punkt "Mein Programm" angezeigt.

Möchte man noch diverse Einstellungen an seinem Benutzeraccount vornehmen, kann man dies bei dem Punkt "Mein Account" machen. Dazu folgt weiter unten noch kleine Beschreibung von mir.

Filme und Serien über die iOS-App anschauen

Sofern man sich über die App einigermaßen zurecht gefunden und schon ein Film oder Serie geordert hat zum Anschauen, wählt man diese ganz einfach an und klickt anschließend auf "Ansehen". Je nach Art kann man dann vorher noch bestimmen, ob man eine bestimmte Episode oder Staffeln man ansehen möchte. Zum Test habe ich die Serie "2 Broke Girls" ausgewählt und angesehen.

Um diese anzusehen, muss man sich innerhalb Deutschland aufhalten, beziehungsweise eine deutsche IP-Adresse besitzen. Sonst kommt die Fehlermeldung, dass das gewünschte Produkt nicht verfügbar ist.

Sollte alles gegeben sein, kann man sich die Serie / Film sofort anschauen. Innerhalb des Players hat man neben der normalen "Start", "Stopp", "Laut" und "Leiser" Funktion noch die Möglichkeit, zwischen den Staffeln und Episoden zu wechseln. Sollte neben der deutschen Fassung noch eine andere Fassung vorhanden sein, kann man zwischen diese hin und her wechseln. In der Regel ist das die "Deutsche Fassung" und die "Originalversion".

Sonstiges über die Watchever / iPhone App

Über den Punkt "Mein Account" in der iPhone App hat man noch diverse Einstellungsmöglichkeiten. So kann man zum Beispiel sich nachträglich mit einem Facebook-Benutzeraccount verbinden, falls man es nicht bei der Registrierung getan hat. Auch eine Kindersicherung mit einem eingestellten PIN (Standard auf 0000) kann man dort einrichten und aktivieren, falls man seinen Benutzeraccount mit seiner Familien und dazugehörigen Kinder teilt. Plant man beispielsweise eine Reise und hat während dieser Fahrt keine Internetverbindung, kann man den "Offline-Modus" einschalten und sich vorher Filme und Serien runterladen, die man dann unterwegs anschauen kann.

Generell ist pro Account eine Benutzung von bis zu vier weiteren Geräten möglich. Sollte man alle fünf in Benutzung haben, kann man über "Meine Geräte" eine oder mehrere aus der Liste entfernen und neue Geräte hinzufügen (passiert beim ersten Login über diese automatisch).

Fazit

Wer Filme und Serien immer und überall anschauen mag, egal ob zu Hause auf dem PC, an der Konsole oder auch unterwegs mit dem Tablet, ist bei Watchever gut bedient. Die ersten 30 Tage sind komplett kostenlos zum "reinschnuppern" und kann jederzeit gekündigt werden, womit man sich selbst einen Eindruck verschaffen kann. Negativ fällt die doch recht überschaubare Auswahl auf, vor allem, da Filme und Serien nicht nur neu hinzukommen, sondern auch wieder aus dem Angebot verschwinden. Positiv ist hingegen die im Test gute Bildqualität und der beständige Stream, was beides bei einigen Mitanbietern deutlich mehr holpert.