Wäre dieses runde Konzept die bessere Apple Watch?

Eine runde Apple Watch dürfte den Geschmack vieler Apple-Fans treffen
Eine runde Apple Watch dürfte den Geschmack vieler Apple-Fans treffen(© 2014 Facebook/alcion00)

Ein Konzept-Design zur Apple Watch nach der offiziellen Vorstellung? Ja, denn ein Koreaner hat unter dem Namen Alcion auf Facebook seine Vorstellungen zur perfekten Form der nun-doch-nicht-iWatch veröffentlicht – und die weicht ein wenig von Apples Version ab, denn sie ist rund.

Dass die Apple Watch in ihrer tatsächlichen eckigen Form am 9. September von Apple offiziell vorgestellt wurde, scheint die Fantasie von Alcion eher beflügelt als gebremst zu haben. Seine Idee: Ein rundes Gehäuse passt besser zur Benutzeroberfläche, da die die Anwendungen ebenfalls auf kreisförmige Layouts setzen. Zudem hat er zum Beispiel die Krone zur Bedienung und den darunter liegenden Button in sein Konzept integriert.

Werden zukünftige Apple Watches rund?

Seit der Keynote wurde das Design der Apple Watch schon vielfach kritisiert; vor allem wurde die eckige Form oftmals als zu maskulin bezeichnet. Das Konzept-Design von Alcion gibt sicher vielen eine detaillierte Vorstellung davon, wie eine runde Apple Watch am Handgelenk wirken könnte. Die Konkurrenz hat es mit der Motorola Moto 360 und der LG G Watch R bereits vorgemacht, und auch Samsung soll hier noch nachziehen wollen. Bis zur nächsten Generation der Apple Watch dürfte es allerdings noch eine ganze Weile dauern, denn zunächst einmal steht das Debüt des Apple-Wearables an – und das lässt noch bis zum ersten Quartal 2015 auf sich warten.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 11 Pro: Vorrich­tung zum Laden von Apple Watch und Airpods entdeckt?
Guido Karsten
Versteckt sich in Apples iPhone 11 Pro noch eine geheime Zusatzfunktion?
Das iPhone 11 Pro ist da und natürlich haben erste Bastler das Gerät bereits demontiert. Dabei fiel nun eine Besonderheit im Innern auf.
iPhone einrich­ten: So bekommt ihr eure alten Daten auf das neue Handy
Christoph Lübben
Ihr habt ein neues iPhone Xr oder ein anderes Apple-Smartphone? Die Datenübertragung ist der wichtigste Schritt bei der Einrichtung.
Ihr wollt ein neues iPhone einrichten? Wir verraten euch, wie ihr schnell alle gewünschten Daten auf das neue Apple-Smartphone übertragen könnt.
Über­ra­schung: iOS 13.1 und iPadOS kommen via Update früher als gedacht
Christoph Lübben
Ihr habt schon iOS 13 installiert? In wenigen Tagen erhaltet ihr noch ein Update für euer iPhone
iOS 13.1 und iPadOS kommen deutlich früher: Bis zum 30. September müsst ihr nun nicht mehr warten. Apple startet den Rollout mehrere Tage eher.