Warten auf das G3: LG G3-Präsentation im Livestream

Unfassbar !89
Das  LG G3 wird per Livestream der Weltöffentlichkeit vorgestellt
Das LG G3 wird per Livestream der Weltöffentlichkeit vorgestellt(© 2014 Twitter/evleaks)

Am morgigen Dienstag den 27.5 um 19 Uhr solltet Ihr Euch nichts Wichtiges vornehmen, denn um diese Uhrzeit wird das LG G3 per Livestream der Weltöffentlichkeit vorgestellt.

Man muss sich als Technik-verliebter bei Apple und Steve Jobs bedanken: Ohne die Vorreiterrolle des iKonzerns in Sachen Livestream würden sicher nicht so viele Präsentation von wichtigen Produkten live ins Internet gestreamt werden. Samsung tut es, HTC ebenfalls, dann darf natürlich LG nicht fehlen.

Am morgigen Dienstag, den 27.5 wird, der koreanische Hersteller sein neues, altes Flaggschiff-Smartphone, das LG G2, in Rente schicken und es durch das LG G3 ersetzen. Viele Gerüchte rankten sich schon um das neue G3. Zum einen soll die Kamera über einen Laser-Autofocus verfügen und das 5,5-Zoll-QHD-Display mit 2560 x 1440 Pixeln auflösen. Trotz des um 0,4 Zoll größeren Displays soll das LG G3 nicht größer sein als das Samsung Galaxy S5.

Sämtliche Gerüchte zum LG G3 hatten wir Euch schon vor einiger Zeit zusammengetragen. Wir sind gespannt, welche Spekulationen sich als wahr und welche nur als Träumerei herausstellen werden. Morgen ab 19.00 Uhr werden wir dann Genaueres wissen!

Weitere Artikel zum Thema
LG G2: Update auf Android 5.1.1 Lolli­pop angeb­lich in Arbeit
Christoph Groth
Her damit !24Das nächste Lollipop-Update für das LG G2 lässt anscheinend nicht mehr lange auf sich warten
LGs 2013er Top-Modell LG G2 soll demnächst ein Update auf Android 5.1.1 Lollipop erhalten. Somit würde es noch dem LG G3 zuvorkommen – und dem LG G4.
Android Nougat läuft anschei­nend nicht mit Snap­dra­gon 800/801
Christoph Lübben15
Peinlich !33Das Sony Xperia Z3 soll zu den Geräten gehören, auf denen Android Nougat nicht läuft
Android Nougat soll angeblich nicht auf Smartphones laufen, die einen Snapdragon 800/801-Chipsatz besitzen. Fehlende Treiber sollen der Grund sein.
LG K8 und K10 sind offi­zi­ell: neue Kame­ras, alte Soft­ware
Guido Karsten
So sehen das LG K8 (links) und das LG K10 (rechts) für 2018 aus
Mit dem LG K8 und dem LG K10 legt der Hersteller aus Südkorea seine Einsteiger-Smartphones in 2018 neu auf. Mit dabei sind neue Kamerafunktionen.