Weißes iPhone 4 ab Februar? - Update

Viele Apple und iPhone Liebhaber sehnen den Tag herbei, an dem sie endlich das weiße iPhone 4 in der Hand halten können. Das könnte jetzt schneller Wirklichkeit werden als zunächst erwartet.

Baldige Veröffentlichung?

In den vergangenen Wochen gab es häufiger Gerüchte, dass es Einträge im Warenwirtschaftssystem von Vodafone und Best Buy bezüglich des weißen iPhones 4 gibt. Nun berichtete die Englishsprachige Seite Boy Genius Report, das jetzt auch der amerikanische Telefon Konzern AT&T das weiße iPhone 4 in seinem Warenwirtschaftssytem aufgenommen hat. Verkaufsstart laut BGR sei Ende Februar oder Anfang März diesen Jahres.

Markteinführung fraglich

Immer noch nicht bekannt  ist, ob die weiße Ausführung des iPhones 4 überhaupt noch auf den Markt kommt. Bis jetzt gab es nur die Modelle mit 16 Gb oder 32 Gb nur in der schwarzen Variante, da es bei der Produktion der weißen Version zu Komplikationen gekommen ist. Gerüchten zufolge, sollte das weiße Modell gar nicht mehr erscheinen und stattdessen vom Schwarzen komplett abgelöst werden.

Man kann bekanntlich nicht allen Gerüchten seinen Glauben schenken und deshalb bleibt einem nichts Anderes übrig, als auf die offizielle Bekanntgabe durch Apple zu warten.

UPDATE:

Nun gab es Berichte, dass heute auf der deutschen Apple Homepage ein Bild des weißen iPhones 4 aufgetaucht ist. So berichtete zumindest die Internetseite techcrunch. Dort war für einige wenigen Minuten das weiße iPhone zu sehen. Danach war es wieder herausgenommen worden und nun erscheint wieder das gewohnte schwarze iPhone 4.

Es gab Gerüchte, dass Apple eine "neue" Farbe für die Produktion des weißen iPhones 4 genommen hat. Es wird langsam spannend, ob das weiße iPhone nun doch bald vorgestellt wird. Die Frage ist jedoch, ob man sich jetzt noch das weiße iPhone 4 zulegen will, da Apple dafür bekannt ist, jedes Jahr um die gleiche Zeit seine Produkte zu veröffentlichen.