Wenn bekannte Designer die Apple Watch gestalten dürfen

Supergeil !17
Wenn Apple berühmte Designer an die Apple Watch heran lassen würde, könnten die Ergebnisse so aussehen.
Wenn Apple berühmte Designer an die Apple Watch heran lassen würde, könnten die Ergebnisse so aussehen.(© 2014 Highsnobiety/Flnz Lo)

Wie sehe die Apple Watch aus, wenn bekannte Designer die Smartwatch in einem für sie typischen Design gestaltet hätten? Diese Frage hat der Grafikdesigner und Art Director Finz Lo für fünf große Namen beantwortet.

Apple hat bisher drei Basisversionen der Apple Watch angekündigt und kommt mit verschiedenen Armbändern und unterschiedlichen Gehäusen auf insgesamt 34 Modelle. Finz Lo ergänzt das Angebot mit fiktiven Varianten der Apple Watch, die in typischen Designs von Chanel, Alexander Wang, Givenchy, Louis Vuitton und Maison Martin Margiela gehalten sind.

Alexander Wang hält die Dinge unauffällig und kommt mit ein wenig Gold und Marmor im Armband aus. Bei Chanel dominiert die große Goldkette, Givenchy kommt dagegen deutliche moderner und futuristischer daher. Die Apple Watch von Louis Vuitton passt mit ihrem Lederarmband sehr gut zu den Handtaschen des Designers, und aus dem Hause Maison Martin Margiela kommt die ästhetische Avantgarde, die sich auf des wesentliche konzentriert.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Update auf watchOS 4.1 soll etli­che Bugs ausräu­men
Guido Karsten
Mit watchOS 4.1 soll die Apple Watch Series 3 auch Apple Music streamen können
Apple arbeitet derzeit fleißig an watchOS 4.1. Ein Leak zeigt nun, welche Fehler das Update auf der Apple Watch Series 3 und Co. beheben soll.
Apple Watch: Musik unter watchOS 4 und iOS 11 synchro­ni­sie­ren
Michael Keller1
Das Synchronisieren von Musik wird mit Apple Watch und watchOS 4 leichter
Beim Training mit der Apple Watch Musik hören: Das Synchronisieren der Songs wird mit iOS 11 und watchOS 4 einfacher. Wir erklären Euch, wie es geht.
Apple Watch Series 3: AirPower-Lade­pad lädt nur Apples neueste Smart­watch
Francis Lido6
AirPower kann mehrere Geräte gleichzeitig kabellos aufladen
Das im nächsten Jahr erscheinende Ladepad "AirPower" wird wohl nicht mit älteren Modellen der Apple Watch kompatibel sein.