WhatsApp: Auch auf iPhones keine blauen Haken mehr

Weg damit !25
Die blauen WhatsApp-Haken haben jetzt auch auf iPhones ausgedient
Die blauen WhatsApp-Haken haben jetzt auch auf iPhones ausgedient(© 2015 CURVED Montage)

Endlich ist es so weit: Die WhatsApp-Lesebestätigung lässt sich ab sofort auch auf iPhones deaktivieren, wie Caschys Blog berichtet. Update sei dank könnt Ihr den kleinen blauen Haken nun ebenso in der iOS-App des Messengers ein Ende bereiten.

Was bereits seit einiger Zeit für die Android-Nutzer von WhatsApp gang und gäbe ist, hält nun auch endlich Einzug in die iOS-App des Messengers. Mit dem frisch veröffentlichten Update auf Version 2.12.1 könnt Ihr die verhasste Lesebestätigung in Form zwei kleiner blauen Haken deaktivieren. Bislang war das Feature lediglich Betatestern von WhatsApp zugänglich.

WhatsApp verbannt den Beziehungskiller

Die eigentlich als praktisches Feature gedachte Funktion entwickelte sich für WhatsApp bereits kurz nach ihrem Release Ende letzten Jahres als waschechtes Eigentor. Denn die Tatsache, dass den Nutzern anhand blauer Haken mittgeteilt wird, ob eine Nachricht bereits gelesen worden ist, sorgte nicht gerade für Begeisterungsstürme. Stattdessen machte im Zusammenhang mit der Lesebestätigung schnell das Wort "Beziehungskiller" die Runde.

Deshalb gab WhatsApp schließlich nach und sorgte für eine optionale Deaktivierung der Häkchen. Bislang war dies jedoch nur unter Android möglich. Doch ab sofort könnt Ihr auch bei der iOS-Version über "Account-Einstellungen | Datenschutz | Lesebestätigung" den verräterischen blauen Haken ein Ende bereiten. Die aktualisierte WhatsApp Messenger-App ist gratis via iTunes erhältlich. Mit dem Update bekommt WhatsApp zudem die lang ersehnte Telefon-Fuktion und die iOS-8-Erweiterung.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 30 Pro mit zwei Betriebs­sys­te­men: Kommt Harm­ony OS als Update?
Christoph Lübben
Das Huawei Mate 30 Pro nutzt Android – und bald auch Harmony OS?
Auswahl für das Huawei Mate 30 Pro und Co.? Angeblich überlegt der Hersteller, Harmony OS und Android parallel auf Handys zu bringen.
Google Pixel 4 ist offi­zi­ell: Das ist das Flagg­schiff mit dem Radar
Christoph Lübben
Her damit !13Das Google Pixel 4 kommt mit einem auffälligen Kamera-Viereck
Das Google Pixel 4 ist endlich offiziell: In dem Top-Smartphone steckt eine vielversprechende Kamera – und spannende Features wie ein Radar.
AirPods: Diese Hülle macht euer Lade­case zum Retro-Mac
Francis Lido
AW3 Airpods Case: So schick kann eine Hülle aussehen
Ihr sucht die perfekte AirPods-Hülle für eingefleischte Apple-Anhänger? Das AW3 Airpods Case outet seinen Besitzer sofort als Fanboy.