WhatsApp: Ausfälle deuten nahende Telefon-Funktion an

Supergeil !9
Die Anzeichen zum baldigen WhatsApp-Telefon-Feature verdichten sich
Die Anzeichen zum baldigen WhatsApp-Telefon-Feature verdichten sich(© 2014 CURVED)

Des Rätsels Lösung: Erst vor Kurzem kam es bei WhatsApp zu erheblichen technischen Problemen. Offizielle Begründungen für den zeitweiligen Ausfall des Messengers gab es jedoch nicht. Nun deutet alles darauf hin, dass Änderungen am WhatsApp-Server durchgeführt worden sind, welche die kommende Telefon-Funktion vorbereiten sollen.

Wie GIGA berichtet, stellte WhatsApp kurz nach dem letzten Ausfall des gesamten Dienstes eine neue Beta-APK des Messengers zur Verfügung, in die sich eine vieldeutige Neuerung eingeschlichen hat. So tauchen in den Netzwerk-Einstellungen nun auch Anrufstatistiken auf, die Auskunft über ein- und ausgehende Anrufe per WhatsApp geben. Dies legt die Vermutung nahe, dass der VoIP-Server in das Messenger-Netzwerk eingebunden worden ist, was wiederum eine Erklärung für den WhatsApp-Ausfall wäre. Denn Änderungen am Server können den Dienst zeitweise komplett lahmlegen.

WhatsApp-Telefonie Anfang 2015?

Die neu hinzugefügten Anrufstatistiken lassen darauf schließen, dass schon bald kostenlose Anrufe via WhatsApp möglich sind. Denkbar ist ein Start des Features im ersten Quartal 2015. Eigentlich sollte die Telefon-Funktion bereits 2014 verfügbar sein, doch technische Schwierigkeiten haben WhatsApp einen Strich durch die Rechnung gemacht. Sobald das Feature jedoch veröffentlicht ist, könnt Ihr ähnlich wie bei Skype, unbegrenzt Freunde auf der ganzen Welt anrufen. Nach den ganzen negativen Meldungen um blaue Häkchen oder die Anzeige des Online-Status wäre das doch Mal eine nette Abwechslung für alle WhatsApp-Nutzer.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Book: Surface-Konkur­rent von Samsung ist ab sofort erhält­lich
Michael Keller4
Mit dem Galaxy Book setzt Samsung seine "Tab Pro S"-Reihe fort
Auf dem MWC 2017 hat Samsung das Galaxy Book vorgestellt. Nun ist der Tablet-Notebook-Hybride auch hierzulande erhältlich.
OnePlus 5: Das sagt Pete Lau zu den Vorwür­fen
Michael Keller5
Das Design des OnePlus 5 erinnert an das des iPhone 7 Plus
Das OnePlus 5 musste schon vor dem Release viel Kritik einstecken, nicht zuletzt wegen des Designs. Nun äußert sich der OnePlus-CEO zu den Vorwürfen.
Erste ARKit-Apps zeigen: Apple ist bei Augmen­ted Reality weiter als Google
Guido Karsten3
Her damit !6Mit den passenden AR-Apps löst das iPhone in Zukunft den Zollstock ab
Mit iOS 11 erhalten iPhone-Nutzer die Möglichkeit, ARKit-Apps auszuführen. Erste Previews davon machen schon jetzt einen praktischen Eindruck.