WhatsApp bereitet Stumm- und Urlaubs-Modus vor

Weltweit wird kein Messenger so häufig genutzt wie WhatsApp
Weltweit wird kein Messenger so häufig genutzt wie WhatsApp (© 2017 CURVED)

WhatsApp wird kontinuierlich verbessert und um neue Funktionen erweitert. Das nächste Feature wird wohl bereits verteilt. Die Entwickler wollen für absolute Ruhe sorgen – zumindest, wenn ihr es wollt und nicht auf die irreführenden Namen hereinfallt.

WhatsApp bekommt einen Stumm- und Urlaubs-Modus, berichtet das auf den Messenger spezialisierte Blog WABetaInfo. Beide Namen wären für die Features allerdings etwas unglücklich gewählt. Der Stumm-Modus stellt die Anwendung nicht auf lautlos. Bei dem Feature handelt es sich lediglich um eine Korrektur von Chats, die ihr bereits auf stumm gestellt habt.

Chats in den Urlaub schicken

Auf manchen Geräten werdet ihr auf eurem Startbildschirm über neue WhatsApp-Nachrichten informiert, indem neben dem WhatsApp-Icon eine Zahl auftaucht. Diese gibt die Anzahl der neuen Nachrichten an. An dieser Stelle tauchten bisher allerdings auch Infos zu stummen Chats auf. Ihr wurdet also auch über neue Chatnachrichten informiert, von denen ihr gar nichts wissen wolltet – sonst hättet ihr die Chats schließlich nicht auf stumm geschaltet. Das neue Feature behebt den Fehler anscheinend lediglich.

Auch der Urlaubs-Modus ist nicht ganz das, was ihr euch wohl zunächst darunter vorstellt. Es handelt sich nicht um einen klassischen Urlaubs-Modus, in dem ihr zum Beispiel für zwei Wochen bestimmte Benachrichtigungen deaktiviert, um in Ruhe entspannen zu können. Vielmehr soll die Funktion dafür sorgen, dass archivierte Chats auch wirklich im Archiv bleiben – sodass der Verlauf bei neuen Nachrichten nicht wieder auftaucht. Bei den ersten iOS- und Android-Nutzern soll das Stumm-Feature schon aufgetaucht sein. Einstellungen müsst ihr dafür wohl nicht vornehmen. Der Urlaubs-Modus sei noch in der Entwicklung.


Weitere Artikel zum Thema
Apple AirPower: Neue Hinweise auf Start­ter­min für die Lade­matte
Michael Keller
Erscheint Apples AirPower noch im Jahr 2019?
Neue Gerüchte zum Start von AirPower: Aus Zulieferkreisen gibt es positive Signale bezüglich Apples Ladematte für Apple Watch und Co.
Samsung Galaxy S10: So teuer soll die beste Ausfüh­rung werden
Michael Keller
Die Nachfolger von Samsung Galaxy S9 und S9 Plus kommen vermutlich im März 2019
Wir hoch wird der Preis für das teuerste Modell des Galaxy S10? Sehr hoch, wenn die aktuellen Gerüchte zu den Preisen in Europa stimmen.
"Ameri­can Gods" Staf­fel 2: Trai­ler deutet Krieg der Götter an
Christoph Lübben
"American Gods" bekommt eine zweite Staffel
"American Gods" hat immer noch Stil: Ein Trailer zur zweiten Staffel zeigt, dass die Macher erneut Wert auf eine eindrucksvolle Optik legen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.