WhatsApp bereitet Stumm- und Urlaubs-Modus vor

Weltweit wird kein Messenger so häufig genutzt wie WhatsApp
Weltweit wird kein Messenger so häufig genutzt wie WhatsApp (© 2017 CURVED)

WhatsApp wird kontinuierlich verbessert und um neue Funktionen erweitert. Das nächste Feature wird wohl bereits verteilt. Die Entwickler wollen für absolute Ruhe sorgen – zumindest, wenn ihr es wollt und nicht auf die irreführenden Namen hereinfallt.

WhatsApp bekommt einen Stumm- und Urlaubs-Modus, berichtet das auf den Messenger spezialisierte Blog WABetaInfo. Beide Namen wären für die Features allerdings etwas unglücklich gewählt. Der Stumm-Modus stellt die Anwendung nicht auf lautlos. Bei dem Feature handelt es sich lediglich um eine Korrektur von Chats, die ihr bereits auf stumm gestellt habt.

Chats in den Urlaub schicken

Auf manchen Geräten werdet ihr auf eurem Startbildschirm über neue WhatsApp-Nachrichten informiert, indem neben dem WhatsApp-Icon eine Zahl auftaucht. Diese gibt die Anzahl der neuen Nachrichten an. An dieser Stelle tauchten bisher allerdings auch Infos zu stummen Chats auf. Ihr wurdet also auch über neue Chatnachrichten informiert, von denen ihr gar nichts wissen wolltet – sonst hättet ihr die Chats schließlich nicht auf stumm geschaltet. Das neue Feature behebt den Fehler anscheinend lediglich.

Auch der Urlaubs-Modus ist nicht ganz das, was ihr euch wohl zunächst darunter vorstellt. Es handelt sich nicht um einen klassischen Urlaubs-Modus, in dem ihr zum Beispiel für zwei Wochen bestimmte Benachrichtigungen deaktiviert, um in Ruhe entspannen zu können. Vielmehr soll die Funktion dafür sorgen, dass archivierte Chats auch wirklich im Archiv bleiben – sodass der Verlauf bei neuen Nachrichten nicht wieder auftaucht. Bei den ersten iOS- und Android-Nutzern soll das Stumm-Feature schon aufgetaucht sein. Einstellungen müsst ihr dafür wohl nicht vornehmen. Der Urlaubs-Modus sei noch in der Entwicklung.


Weitere Artikel zum Thema
Erste Bilder zum OnePlus 8 Pro: Bye-bye, Pop-up-Kamera!
Francis Lido
Das OnePlus 8 Pro besitzt offenbar eine Linse mehr als sein Vorgänger (Bild)
Das ging schnell: Nur eine Woche nach der Enthüllung seines Vorgängers zeigt sich das OnePlus 8 Pro auf höchstwahrscheinlich authentischen Bildern.
Samsung Galaxy S10 und Note 10: Samsung schließt fatale Sicher­heits­lücke
Christoph Lübben
Das Samsung Galaxy S10 hat eine Sicherheitslücke, durch die praktisch jeder euer Smartphone entsperren kann
Eine große Sicherheitslücke hat alle Besitzer eines Samsung Galaxy S10 gefährdet. Endlich lenkt der Hersteller mit einem Update ein.
Huawei P30 Lite: Welches Zube­hör ihr euch besor­gen soll­tet
Christoph Lübben
Das Huawei P30 Lite hat eine schicke Optik – weshalb sich auch eine transparente Hülle als Zubehör anbietet
Das Huawei P30 Lite ist in eurem Besitz und ihr sucht passendes Zubehör? Wir helfen euch bei der Suche nach den richtigen Extras für das Handy.