WhatsApp Calls: Update für Telefonfunktion ist da

Weg damit !66
WhatsApp Calls ist jetzt für Android-Nutzer erhältlich
WhatsApp Calls ist jetzt für Android-Nutzer erhältlich(© 2015 CURVED Montage)

Die Telefonfunktion steht nun offiziell zur Verfügung: WhatsApp Calls hat ein Update erhalten, das das heiß ersehnte Feature offiziell einführt. Wer die neue Software noch nicht automatisch erhalten hat und sehr an der neuen Funktion interessiert ist, der kann sich die APK-Datei mit der neusten Version auch direkt über die Webseite von WhatsApp herunterladen.

Wer WhatsApp Calls nutzen wollte, musste bislang etwas Glück oder Geduld haben – oder den Umweg über inoffizielle Wege gehen. Zwar ließ sich die VoIP-Funktion per Einladung aktivieren – ein Anruf von freigeschalteten Nutzern genügte – doch wurde diese Option immer wieder von WhatsApp deaktiviert. Außerdem war das Feature noch nicht sehr weit verbreitet, so dass hierzulande kaum jemand schon einen Freund mit freigeschalteter WhatsApp Telefonfunktion zu seinen Kontakten zählen konnte.

Einladung per Anruf geht auch wieder

Nun aber hat der beliebte Messenger das offizielle Update für WhatsApp Calls erhalten. Wer über die Telefonfunktion verfügt, der dürfte die Änderung bereits beim Öffnen der App bemerken: Links neben den Tabs für Chats und Kontakte prangt jetzt ein neuer Reiter mit der Aufschrift "Calls". Ist dieser geöffnet, lassen sich Anrufe mit dem ebenfalls hinzugekommenen "Neuer Anruf"-Button absetzen.

Bei Twitter geben bereits etliche Nutzer an, die Anruffunktion erhalten zu haben und auch in der Redaktion steht das Feature schon zur Verfügung, wenngleich wir uns zumindest für das erste Smartphone die APK-Datei von WhatsApp besorgen mussten. In der herunterladbaren APK-Datei der Version 2.12.19 auf der WhatsApp-Homepage ist das Feature enthalten und steht nach der Installation auch sofort zur Verfügung. Wer keine Erfahrung mit der manuellen Installation von Apps per APK-Datei hat, der erhält alle nötigen Informationen in unserem Ratgeber.

Von dem so mit der Anruffunktion ausgestatteten Smartphone aus konnten wir das Feature bei allen anderen Android-Smartphones per Anruf via WhatsApp freischalten. iPhone- und Windows Phone-Besitzer müssen auch nicht mehr allzu lange warten: Auf Facebooks Entwicklerkonferenz F8 kündigte der Co-Gründer von WhatsApp an, dass Calls für iOS in einigen Wochen erhältlich sei.


Weitere Artikel zum Thema
Honor 8X erhält Update auf Android Pie
Christoph Lübben
Das Honor 8 erhält nicht nur Android Pie, sondern auch EMUI 9
Für das Honor 8X rollt eine Aktualisierung aus: Das Smartphone bekommt die Benutzeroberfläche EMUI 9 – und damit Android Pie.
iPad Pro (2018) unter­stützt nach Update offen­bar güns­ti­ge­ren Einga­be­stift
Christoph Lübben
Derzeit müsst ihr mit einem iPad Pro (2018) noch auf den Apple Pencil setzen
Das iPad Pro (2018) bietet euch bald eine neue Option: Nach dem nächsten Update soll es auch Logitech Crayon unterstützen.
Stre­a­ming mit xCloud: So bringt Micro­soft Xbox-Spiele auf Handys
Christoph Lübben
Ein Xbox-Controller ist für xCloud wohl nicht unbedingt notwendig
Mit xCloud bringt Microsoft Xbox-Spiele auf Smartphones. Das Unternehmen macht Entwicklern dabei nötige Anpassungen sehr einfach.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.