WhatsApp & Co.: Frauen chatten 2,5 Stunden täglich

Chatten über WhatsApp und Co. nimmt einen immer größeren Teil der Freizeit in Anspruch
Chatten über WhatsApp und Co. nimmt einen immer größeren Teil der Freizeit in Anspruch(© 2014 istock.com/martinedoucet)

Muss sich die gute alte Glotze langsam sorgen machen? Laut einer Studie verbringen die Deutschen immer mehr Freizeit mit dem Chatten über Messenger wie WhatsApp und Co. Vor allem junge Frauen sind ganz vorne mit dabei.

Laut DerWesten ergab die Forsa-Studie "Media Activity Guide" im Auftrag der ProSiebenSat.1-Vermarktungstochter SevenOne Media, das Chatten via WhatsApp oder Facebook Messenger einen immer größeren Teil der Freizeit der Deutschen einnimmt. Dies gilt vor allem für jüngere Frauen im Alter zwischen 14 und 29 Jahren, die täglich 145 Minuten mit dem Chatten verbringen.

Männer bei WhatsApp und Co. deutlich zurückhaltender

Junge Männer sind anscheinend etwas wortkarger und kommen laut der Studie auf lediglich 80 Minuten. In sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Instagram verbringen Frauen täglich 36 Minuten, Männer liegen mit 32 Minuten nur knapp dahinter. Die Damenwelt telefoniert allerdings mit 45 Minuten täglich deutlich mehr als die Herren, die nur auf 13 Minuten kommen.

Fernsehen ist (noch) der unangefochtene Spitzenreiter

Obwohl die Deutschen also immer mehr Zeit mit Chatten und Social Media verbringen, muss das Fernsehen bislang noch nicht um seine Spitzenposition fürchten. Täglich 259 Minuten verbringen die Deutschen mit dem Blick in die Glotze – und das nicht etwa mit digitalen Endgeräten, sondern zu 72 Prozent klassisch mit dem TV-Apparat.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp: Entwick­ler weist Back­door-Vorwurf von sich
Christoph Groth
WhatsApp besitzt angeblich keine Hintertür, könne in manchen Fällen aber unsicher sein
"Es gibt keine Hintertür in WhatsApp" – das ist die Aussage von Moxie Marlinspike, dem Entwickler hinter der Verschlüsselungstechnik des Messengers.
Galaxy S8: Daten zu Enthül­lung, Release und Preis gele­akt
Guido Karsten
Das Galaxy S8 könnte diesem Konzept recht ähnlich sehen
Knapp sechs Wochen vor dem MWC soll es nun Klarheit über den Präsentationstermin des Galaxy S8 geben. Samsung hüllt sich aber noch in Schweigen.
Apple an TV-Produk­tio­nen inter­es­siert: Jimmy Iovine liefert neuen Hinweis
Guido Karsten
Jimmy Iovine leitet das Musikangebot Apple Music
Erst vor wenigen Tagen hieß es, Apple arbeite an eigenen Serien- und Filmangeboten. Nun heizt Jimmy Iovine die Gerüchte in einem Interview weiter an.