WhatsApp: Diese Features soll der Messenger bekommen

Her damit !22
Übernimmt WhatsApp bald ein Snapchat-Feature?
Übernimmt WhatsApp bald ein Snapchat-Feature?(© 2014 CURVED)

Gerade erst hat sich WhatsApp-Chef Jan Koum darüber ausgelassen, dass Apple sich für iMessage Features des Messengers borgt, da berichtet ein Insider über angebliche Neuerungen. Von diesem will die Bild erfahren haben, dass die App bald mit VoIP-Telefonie, einem Nachtmodus und mehr aufwarten soll.

WhatsApp soll Insider-Informationen zufolge bald auch Voice-over-IP-Telefonate zulassen. Das besondere daran: Die Gespräche übers Internet sollen bereits mit langsamer Edge-Datenverbindungen annehmbare Qualität liefern. Das Feature soll bereits mit der nächsten Version der App verfügbar sein – offenbar auf Drängen von Facebook-Chef Mark Zuckerberg: "Nun gehört WhatsApp dem Herrn Zuckerberg und muss das zuletzt von Facebook hinzugefügte Feature übernehmen. Und das ist VoIP", zitiert Bild den Insider. Auf Wunsch vieler User hin sei zudem ein Nachtmodus geplant. Soll heißen: Beim Chatten mit wenig bis gar keiner Beleuchtung wechselt die Benutzeroberfläche zu dunklen Farben – und schont so die Augen.

Tablet-Unterstützung im Bereich des Möglichen

Ähnlich Snapchat sei eine Option geplant, versendete Fotos mit einem Verfallsdatum zu versehen, nach dessen Ablauf sie automatisch gelöscht werden. Von Kurznachrichten selbst ist dabei allerdings nicht die Rede. Was WhatsApp-Chats angeht, versichert der Insider übrigens: "Facebook sieht nichts von dem, was auf unseren Servern landet". Ebenfalls einfacher soll sich zukünftig das Bug-reporting gestalten. Wer in der Software einen Fehler entdeckt, kann ihn mit dem Meldesystem auf Knopfdruck in einem Schnappschuss einfangen und direkt an die Entwickler schicken. Eine PC-Umsetzung sei nach wie vor nicht geplant, eine Tablet-Version immerhin "noch nicht ausgeschlossen" – es besteht also Hoffnung.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book hat hunderte Millio­nen Pass­wör­ter unver­schlüs­selt gespei­chert
Christoph Lübben
Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat derzeit wohl regelmäßig mit Datenpannen zu tun
Ihr bekommt womöglich bald eine Mail von Facebook: Erneut gab es eine Datenpanne – in diesem Fall waren unzählige Passwörter als Klartext gesichert.
Samsungs mobi­ler Brow­ser erhält One-UI-Design
Lars Wertgen
Die wichtigsten Einstellungen erreicht ihr im Samsung-Browser komfortabel
One UI, Nacht- und Anti-Tracking-Modus: Das Update für den Samsung-Browser ist reich an interessanten Neuerungen.
Samsung Galaxy A6 Plus: Das Update auf Android Pie ist fertig
Lars Wertgen
Auf dem Samsung Galaxy A6 Plus läuft nun auch die aktuelle Version von Googles Betriebssystem
Der Nächste, bitte! Jetzt bekommt auch das Samsung Galaxy A6 Plus das Update auf Android Pie.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.