WhatsApp für iOS: Sprachnachrichten ohne Pause und neues Nachrichten-Menü

WhatsApp hat einige Features auf dem iPhone verbessert
WhatsApp hat einige Features auf dem iPhone verbessert(© 2016 CURVED)

Auf iPhones bietet WhatsApp nun einige neue beziehungsweise optimierte Features. Das Update auf Version 2.18.100 steht ab sofort im App Store zum Download bereit und soll unter anderem den Abruf von Sprachnachrichten komfortabler machen.

Wenn ihr nun mehrere Sprachnachrichten von einem Kontakt erhaltet, müsst ihr diese nicht mehr einzeln öffnen. Stattdessen tippt ihr einfach nur auf die erste davon und WhatsApp spielt alle folgenden automatisch auf eurem iPhone ab. Besonders interessant dürfte die Aktualisierung für Nutzer des iPhone Xs Max sein. Denn der Messenger soll das Gerät laut Changelog im App Store nun noch besser unterstützen.

WhatsApp optimiert Nachrichten-Menü

Darüber hinaus bietet WhatsApp für iOS euch nun ein optimiertes Kontext-Menü in Chats. Über dieses ist es schneller möglich, Nachrichten zu markieren, zu beantworten, weiterzuleiten, zu kopieren oder zu löschen. Aufrufen könnt ihr das Menü wie das alte: indem ihr lange auf eine Nachricht tippt. Neu ist, dass WhatsApp für iOS die euch zur Verfügung stehenden Optionen nun untereinander anzeigt.

So könnt ihr diese deutlich schneller auswählen als zuvor. Bis jetzt listete der Messenger die Auswahlmöglichkeiten nämlich nebeneinander auf. Einige davon waren auf den ersten Blick gar nicht erkennbar, sondern kamen erst zum Vorschein, wenn man über einen Button nach rechts scrollte.

Nun seht ihr deutlich mehr auf einen Blick, allerdings immer noch nicht alles: Die Option, jemandem in Gruppenchats per Direktnachricht zu antworten, verbirgt sich hinter dem Menüpunkt "Mehr". Falls in Zukunft noch weitere Optionen hinzukommen, findet ihr diese wohl ebenfalls dort. Ein weniger erfreuliches Feature könnte ebenfalls bald kommen. Angeblich könnten iPhone-Nutzer in WhatsApp künftig auf Werbung stoßen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone-Akku­t­ausch: Sperrt Apple Repa­ra­tur-Dienste aus?
Francis Lido
Apple will den iPhone-Akkutausch selbst ausführen
Nach einem iPhone-Akkutausch durch nicht autorisierte Reparatur-Dienste tritt eine Software-Sperre inkraft. Wir nennen euch die Nachteile.
iPhone Xs: Diese Handy-Hüllen zeigen euch das Innen­le­ben des Smart­pho­nes
Christoph Lübben
Her damit !7Euch ist die Rückseite des iPhone Xs zu langweilig? Die neuen Hüllen von iFixit könnten helfen
Das iPhone Xs mit viel Transparenz: Eine neue Handy-Hülle zeigt das Innenleben des Smartphones. Und das offenbar zu einem günstigen Preis.
iPhone Xs Kopf­hö­rer: Welche dabei sind und welche mehr können
Christoph Lübben
Das Sennheiser Ambeo Smart Headset kommt direkt mit Lightning-Anschluss für euer iPhone Xs
Ihr sucht für euer iPhone Xs Kopfhörer? Wir haben eine Übersicht für euch, die euch bei der Kaufentscheidung helfen dürfte.