WhatsApp für iOS: Sprachnachrichten ohne Pause und neues Nachrichten-Menü

WhatsApp hat einige Features auf dem iPhone verbessert
WhatsApp hat einige Features auf dem iPhone verbessert(© 2016 CURVED)

Auf iPhones bietet WhatsApp nun einige neue beziehungsweise optimierte Features. Das Update auf Version 2.18.100 steht ab sofort im App Store zum Download bereit und soll unter anderem den Abruf von Sprachnachrichten komfortabler machen.

Wenn ihr nun mehrere Sprachnachrichten von einem Kontakt erhaltet, müsst ihr diese nicht mehr einzeln öffnen. Stattdessen tippt ihr einfach nur auf die erste davon und WhatsApp spielt alle folgenden automatisch auf eurem iPhone ab. Besonders interessant dürfte die Aktualisierung für Nutzer des iPhone Xs Max sein. Denn der Messenger soll das Gerät laut Changelog im App Store nun noch besser unterstützen.

WhatsApp optimiert Nachrichten-Menü

Darüber hinaus bietet WhatsApp für iOS euch nun ein optimiertes Kontext-Menü in Chats. Über dieses ist es schneller möglich, Nachrichten zu markieren, zu beantworten, weiterzuleiten, zu kopieren oder zu löschen. Aufrufen könnt ihr das Menü wie das alte: indem ihr lange auf eine Nachricht tippt. Neu ist, dass WhatsApp für iOS die euch zur Verfügung stehenden Optionen nun untereinander anzeigt.

So könnt ihr diese deutlich schneller auswählen als zuvor. Bis jetzt listete der Messenger die Auswahlmöglichkeiten nämlich nebeneinander auf. Einige davon waren auf den ersten Blick gar nicht erkennbar, sondern kamen erst zum Vorschein, wenn man über einen Button nach rechts scrollte.

Nun seht ihr deutlich mehr auf einen Blick, allerdings immer noch nicht alles: Die Option, jemandem in Gruppenchats per Direktnachricht zu antworten, verbirgt sich hinter dem Menüpunkt "Mehr". Falls in Zukunft noch weitere Optionen hinzukommen, findet ihr diese wohl ebenfalls dort. Ein weniger erfreuliches Feature könnte ebenfalls bald kommen. Angeblich könnten iPhone-Nutzer in WhatsApp künftig auf Werbung stoßen.

Weitere Artikel zum Thema
Stif­tung Waren­test: Samsung domi­niert Besten­liste
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 9 ist laut Stiftung Warentest das aktuell beste Smartphone am Markt
Stiftung Warentest zufolge hat Samsung derzeit die besten Smartphones. Apple, OnePlus und Huawei gehören ebenfalls zu den Top 10.
iPhone Xs und Co.: In Google Fotos könnt ihr jetzt Porträts bear­bei­ten
Lars Wertgen
Das Apple iPhone Xs und Google Fotos bieten neue Effekte an
iOS-Update für Google Fotos: App für iPhone Xs, iPad Pro und Co. wurde um einen manuellen Bokeh- und Color-Pop-Effekt erweitert.
Adobe Lightroom: Bild­ver­wal­tung unter­stützt nun iPhone Xs und Apple Pencil
Lars Wertgen1
In Lightroom bearbeitet und verwaltet ihr eure Bilder
Adobe hat Lightroom ein umfangreiches Update spendiert. Das Programm unterstützt nun die Kamera des iPhone Xr und ist mit dem iPad kompatibel.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.