WhatsApp für iOS: Update erleichtert Aufnahme von Sprachnachrichten

Die Verbesserung von WhatsApp kommt Euch gerade bei längeren Sprachnachrichten zugute
Die Verbesserung von WhatsApp kommt Euch gerade bei längeren Sprachnachrichten zugute(© 2017 CURVED)

Mitte November 2017 gab es bereits Gerüchte über das neue WhatsApp-Feature, nun ist es zumindest für iOS auch aktiviert. Wer Sprachnachrichten mit dem beliebten Messenger aufnehmen und an Freunde und andere Kontakte versenden möchte, der hat es nun auf dem iPhone sehr viel komfortabler.

Bisher musstet Ihr während der Aufnahme einer Sprachnachricht in WhatsApp nämlich über die komplette Dauer eine Taste gedrückt halten. Damit ist jetzt Schluss. Wie die Entwickler des Messengers im Changelog der neuen Version 2.17.81 für iOS verraten, können Nutzer nun mit einer einfachen Wischgeste die Aufnahmefunktion aktivieren und sie nach Belieben wieder deaktivieren – ohne langes Drücken.

Bald auch für Android

Habt Ihr in WhatsApp die Aufnahme gestartet, wischt Ihr einfach mit dem Finger auf dem iPhone-Display nach oben und die Funktion rastet sozusagen ein. Nehmt Ihr nun den Finger vom Mikrofon-Icon, wird die Aufnahme nicht beendet, sondern sie läuft weiter, bis Ihr sie über die entsprechende Taste abschließt.

Die Neuerung vereinfacht die Aufnahme gerade unterwegs wirklich sehr, da Ihr nicht mehr mit dem Smartphone in Blickkontakt bleiben müsst, um sicher zu sein, dass Ihr auch noch mit dem Finger auf der richtigen Taste seid. Nach dem Release der Funktion für iOS sollten die Entwickler das Feature auch bald für Android in Form eines Updates bereitstellen.


Weitere Artikel zum Thema
Mehr HomePod-Tipps von Apple: Video zeigt weiter­füh­rende Funk­tio­nen
Guido Karsten
Apple HomePod
In einem neuen Ratgeber-Video zeigt Apple, wie Ihr noch mehr aus dem HomePod herausholt. Unter anderem geht es um Podcasts, Timer und Musik.
iPhone 2018: Darum könn­ten alle Modelle wie das iPhone X ausse­hen
Guido Karsten1
2018 sollen alle neuen iPhone-Modelle mit der Notch und dem großen Display des iPhone X ausgestattet sein
Gerüchten zufolge sollen alle neuen iPhone-Modelle in 2018 die Notch des iPhone X erhalten. Dafür spricht auch eine neue Anforderung an iOS-Apps.
Close your Rings: So will euch Apple zu tägli­chen Fitness­übun­gen moti­vie­ren
Christoph Lübben
Die Apple Watch kann eure Gesundheit tracken und euch mit Awards zu mehr Sport motivieren
Mit der Apple Watch etwas für die Gesundheit tun: Auf der Webseite "Close your Rings" erhaltet ihr Infos über die Sport-Features der Smartwatch.