WhatsApp für iOS: Update erleichtert Aufnahme von Sprachnachrichten

Die Verbesserung von WhatsApp kommt Euch gerade bei längeren Sprachnachrichten zugute
Die Verbesserung von WhatsApp kommt Euch gerade bei längeren Sprachnachrichten zugute(© 2017 CURVED)

Mitte November 2017 gab es bereits Gerüchte über das neue WhatsApp-Feature, nun ist es zumindest für iOS auch aktiviert. Wer Sprachnachrichten mit dem beliebten Messenger aufnehmen und an Freunde und andere Kontakte versenden möchte, der hat es nun auf dem iPhone sehr viel komfortabler.

Bisher musstet Ihr während der Aufnahme einer Sprachnachricht in WhatsApp nämlich über die komplette Dauer eine Taste gedrückt halten. Damit ist jetzt Schluss. Wie die Entwickler des Messengers im Changelog der neuen Version 2.17.81 für iOS verraten, können Nutzer nun mit einer einfachen Wischgeste die Aufnahmefunktion aktivieren und sie nach Belieben wieder deaktivieren – ohne langes Drücken.

Bald auch für Android

Habt Ihr in WhatsApp die Aufnahme gestartet, wischt Ihr einfach mit dem Finger auf dem iPhone-Display nach oben und die Funktion rastet sozusagen ein. Nehmt Ihr nun den Finger vom Mikrofon-Icon, wird die Aufnahme nicht beendet, sondern sie läuft weiter, bis Ihr sie über die entsprechende Taste abschließt.

Die Neuerung vereinfacht die Aufnahme gerade unterwegs wirklich sehr, da Ihr nicht mehr mit dem Smartphone in Blickkontakt bleiben müsst, um sicher zu sein, dass Ihr auch noch mit dem Finger auf der richtigen Taste seid. Nach dem Release der Funktion für iOS sollten die Entwickler das Feature auch bald für Android in Form eines Updates bereitstellen.


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4: Beta-Tester für Firm­ware 6.00 gesucht
Francis Lido
Sony aktualisiert die Firmware der PlayStation 4 (Pro) regelmäßig
Die Firmware der PlayStation 4 erhält wohl bald ein Update. Die Testphase scheint unmittelbar bevorzustehen.
Netflix stellt neues Design der TV-App vor
Guido Karsten2
Auch der Bereich "Meine Liste" wurde kräftig überarbeitet
Netflix hat die App für TV-Boxen, Smart-TVs und Spielekonsolen überarbeitet. Die neue Benutzeroberfläche trennt beispielsweise Serien und Filme.
Galaxy S9 und S9 Plus: Sicher­heits­up­date für Juli verbes­sert AR Emojis
Francis Lido
Das Galaxy S9 erhält derzeit das Sicherheitsupdate für Juli 2018
Das Juli-Sicherheitsupdate für Galaxy S9 und S9 Plus ist da: Es adressiert nicht nur Android-Schwachstellen, sondern verbessert euch einige Features.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.