WhatsApp: Gruppen-Anrufe und -Videotelefonate ab sofort möglich

Bei Gruppen-Videotelefonaten in WhatsApp könnt ihr alle Teilnehmer gleichzeitig sehen
Bei Gruppen-Videotelefonaten in WhatsApp könnt ihr alle Teilnehmer gleichzeitig sehen(© 2018 WhatsApp)

Was lange währt, wird endlich gut: Nach langer Zeit des Wartens führt WhatsApp endlich Gruppen-Anrufe und Videotelefonate mit mehr als zwei Teilnehmern als neue Funktion ein. Gerüchte über die geplante Neuerung gab es schon vor geraumer Zeit.

Wie WhatsApp in seinem offiziellen Blog mitteilt, werden die Sprach- und Videoanrufe für Gruppen zurzeit sowohl für iOS als auch für Android freigeschaltet. Keines der beiden großen Lager muss also länger auf die praktische Funktion warten. In der Ankündigung heißt es, dass die Nutzer des Messengers derzeit bereits täglich mehr als 2 Milliarden Minuten mit Telefonaten verbringen. Mit den neuen Möglichkeiten für Gruppengespräche könnte sich dieser Wert noch einmal deutlich erhöhen.

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Wer Angst um die Sicherheit seiner Privatsphäre hat, den beruhigen die Entwickler schon in ihrer Ankündigung: Wie auch beim Austausch von Textnachrichten seien die Gruppen-Anrufe und -Videotelefonate über WhatsApp Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Außerdem soll die Funktion auch "unter verschiedenen Netzwerkbedingungen zuverlässig auf der ganzen Welt funktionieren."

Gerade der zuletzt genannte Punkt dürfte einen nicht unerheblichen Teil der Entwicklungszeit in Anspruch genommen haben. Da WhatsApp weltweit verwendet wird, müssen die Macher sichergehen, dass auch Funktionen mit vergleichsweise hohem Anspruch an die Datenverbindung störungsfrei genutzt werden können. Gerüchte über die Entwicklung von Gruppen-Videotelefonaten für WhatsApp kursieren bereits seit der Einführung von Videoanrufen für zwei Personen Ende 2016.


Weitere Artikel zum Thema
Alexa lernt Flüs­tern
Lars Wertgen
Alexa reagiert auf eure Lautstärke
Alexa hat mal wieder etwas dazu gelernt: Der smarte Helfer reagiert sensibler auf seine Umgebung und flüstert.
iPhone Xr: Apple-Spots heben Kamera und Farben hervor
Francis Lido
keynote 2018, iphone Xr
Apple bewirbt das iPhone Xr mit zwei neuen Clips. Besonders die vielen erhältlichen Farbvarianten sollen Käufer für das Smartphone begeistern.
Google Maps kann ab sofort Freun­den sagen, wann ihr ankommt
Lars Wertgen
Praktisch: Google Maps teilt immer mehr Live-Daten
Der Kartendienst Google Maps wurde erneut um eine Funktion erweitert: Unterwegs teilt ihr mit euren Freunden nun noch mehr Live-Daten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.