WhatsApp hat schon über 500 Millionen aktive Nutzer

Unfassbar !9
Immer noch nicht sicher: WhatsApp unter Android
Immer noch nicht sicher: WhatsApp unter Android(© 2014 CURVED)

Vor etwas mehr als zwei Monaten gab Facebook den Kauf von WhatsApp bekannt. Das Wachstum des Messengers hat sich allen Unkenrufen zum Trotz kaum verlangsamt. Der nächste Meilenstein ist erreicht: Eine halbe Milliarde Menschen sind aktive Nutzer der App.

Den größten Zuwachs verzeichnete WhatsApp nach eigenen Angaben in den Schwellenländern Brasilien, Indien, Mexiko und Russland. Hier gibt es nach wie vor ein großes Potenzial, das WhatsApp unbedingt nutzen will, um das von Mark Zuckerberg formulierte Ziel zu erreichen "eine Milliarde Menschen zu verbinden". Der beliebte Messenger hat auch in Deutschland eine große Fan-Gemeinde: Hierzulande nutzen mehr als 32 Millionen Menschen WhatsApp.

Zur Feier des Tages rühmt sich der Betreiber mit weiteren Rekordwerten: 700 Millionen Bilder und 100 Millionen Videos würden etwa pro Tag versendet. Anscheinend konnte sich WhatsApp trotz heftiger Kritik gegen die wachsende Konkurrenz durchsetzen und sich der Erweiterung seiner Geschäftsfelder widmen.


Weitere Artikel zum Thema
Google zeigt bald Stre­a­ming­dienste bei Suche nach Filmen und Serien an
1
So soll die überarbeitete Infobox in den Google-Suchergebnissen aussehen
Google zeigt bald bei der Suche an, woher Ihr etwa einen Film, eine Serie oder einen Song legal beziehen könnt.
LG G6 mini soll eben­falls Display im 18:9-Format bieten
Michael Keller1
Her damit !9Das LG G6 könnte einen Mini-Ableger erhalten
Das LG G6 mini könnte Realität werden: Möglicherweise arbeitet LG an einem kleinen Ableger seines aktuellen Vorzeigemodells.
iPhone 8: Angeb­li­che Guss­form zeigt verti­kale Dual­ka­mera
Michael Keller1
Viele Leaks deuten auf ein iPhone 8 mit vertikaler Dualkamera hin
Neuer Leak zum iPhone 8: Fotos sollen eine Gussform für das Jubiläums-iPhone zeigen, die Details zur Kamera verrät.