WhatsApp: iOS-Update verbessert iPhone-Widget und Sprachnachrichten

Statusmeldungen können unter iOS nun auch im WhatsApp-Widget unter "Heute" angezeigt werden
Statusmeldungen können unter iOS nun auch im WhatsApp-Widget unter "Heute" angezeigt werden(© 2017 CURVED)

Die Macher von WhatsApp haben wieder ein Update für die iPhone-Version ihres Messengers veröffentlicht. Die neue Ausgabe bringt unter anderem Verbesserungen für das iOS-Widget und die gefühlt immer beliebteren Sprachnachrichten mit.

Die frische Ausgabe von WhatsApp für iOS trägt die Versionsnummer 2.18.40 und ist wie immer kostenlos über den App Store erhältlich. Nach der Installation des Updates haben Nutzer nun aber unter anderem die Möglichkeit, die neuesten Statusmeldungen ihrer Kontakte im WhatsApp-Widget in der "Heute"-Ansicht ihres iPhone zu kontrollieren, wie it-blogger berichtet.

Sprachnachrichten bremsen Euch nicht mehr aus

Eine weitere Neuerung betrifft die Sprachnachrichten unter WhatsApp. Habt ihr bisher eine solche Tonaufnahme geschickt bekommen und die Wiedergabe gestartet, musstet ihr WhatsApp so lange geöffnet halten, bis die Nachricht vollständig wiedergegeben war. Nach der Installation des Updates wird dies sehr viel komfortabler: Ihr könnt nun nämlich die Wiedergabe starten und gleichzeitig den Bildschirm abschalten oder auch in eine andere App wechseln, ohne dass die Wiedergabe stoppt.

Wie alle Aktualisierungen soll auch die auf Version 2.18.40 generelle Fehlerkorrekturen und Verbesserungen an der Stabilität des Messengers vornehmen. Sollte WhatsApp bislang also auf eurem Smartphone Probleme verursacht haben, könnten diese mit der frischen Version nun aus der Welt geschafft sein.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 2018: Stehen die Termine für Verkaufs­start und Vorbe­stel­lung fest?
Guido Karsten
Apple wird das iPhone 2018 im Steve Jobs Theatre präsentieren
Wann stellt Apple das iPhone 2018 vor? Die Mobilfunkanbieter scheinen eine Ahnung zu haben.
Ist iOS 12 bald fertig? Apple veröf­fent­licht die neunte Beta
Guido Karsten
Mit iOS 12 liefert Apple auch neue Animojis aus
Apple hat die neunte Beta von iOS 12 veröffentlicht. Dies könnte bereits die letzte Vorabversion vor der großen iPhone-Keynote im September sein.
iPad: Micro­soft kündigt "Mine­craft: Educa­tion Edition" für Apples Tablet an
Christoph Lübben
In "Minecraft" lernen Schweine durch Helium-Ballons künftig fliegen
"Minecraft: Education Edition" erscheint im September für das Apple iPad. Zudem schafft es ein Bildungs-Feature in die normale "Minecraft"-Version.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.