WhatsApp könnte auf dem iPhone schon bald Werbung anzeigen

Gab’s schon15
WhatsApp testet immer wieder neue Einnahmequellen
WhatsApp testet immer wieder neue Einnahmequellen(© 2017 CURVED)

Gibt es bald Werbung in WhatsApp? Gerüchten zufolge soll der Messenger-Dienst eine derartige Funktion in seiner iOS-App testen. Entsprechend könntet ihr in Zukunft auf eurem iPhone Anzeigen eingeblendet bekommen – innerhalb der App.

"WhatsApp arbeitet schon daran, Werbeanzeigen in die iOS-App einzubauen", schreibt WABetaInfo frei übersetzt auf seinem Twitter-Account. Dazu verlinkt er auf einen Artikel, in dem steht, dass Facebook bereits vor der Übernahme den Plan hatte, Werbung in dem Messenger anzuzeigen. Ihr findet den Tweet unterhalb dieses Artikels. Da WABetaInfo in der Vergangenheit schon häufig korrekt Änderungen für die App vorhergesagt hat, könnte an der Behauptung auch dieses Mal etwas dran sein.

Werbung in der Statusanzeige?

Bleibt die Frage, wie die Werbung in WhatsApp genau aussehen könnte. PhoneArena zufolge hat Facebook keinen Zugriff auf die verschlüsselten Nachrichten, die ihr über den Messenger austauscht. Entsprechend sei es schwieriger, die Anzeigen maßgeschneidert an bestimmte Nutzer und ihre Vorlieben anzupassen. Die Werbung soll laut WABetaInfo im Status angezeigt werden.

Bereits Anfang August 2018 gab es das Gerücht, das WhatsApp an der Einführung von Werbung arbeite. Demnach könnte es sein, dass Unternehmen die Nutzer künftig über die App kontaktieren. Zuletzt gab es aber auch positive Nachrichten für Nutzer des Messengers: Die App soll einen Dark Mode erhalten. Damit werden nicht nur eure Augen geschont, sondern auch der Akku des Smartphones.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book veröf­fent­licht Tuned: Eine iOS-App spezi­ell für Paare
Claudia Krüger
Nicht meins7Facebook bringt mit Tunded eine App für Paare heraus.
In aller Stille bringt Facebook die Tuned-App heraus, über die ihr private Nachrichten mit eurem Partner austauschen könnt.
iOS 13-Update: iOS 13.4.1 behebt Fehler bei FaceTime
Claudia Krüger
iOS 13-Update behebt Fehler bei FaceTime.
Endlich wieder per Video-Chat mit Angehörigen sprechen: iOS 13.4.1-Update behebt Verbindungs-Problem bei FaceTime.
"One World: Together at Home": Apple, Amazon und Co. stre­a­men Live-Konzert
Claudia Krüger
"One World: Together at Home": Apple plant mit Amazon, YouTube und Co. virtuelles Live-Konzert
Spektakuläres Konzert am 18. April: Global Citizen und die WHO präsentieren Popgrößen aus aller Welt im Live-Stream.