WhatsApp läuft nun auch über Android Wear-Smartwatches

Her damit22
Die Bedienung von WhatsApp funktioniert nun auch über Smartwatches mit Android Wear
Die Bedienung von WhatsApp funktioniert nun auch über Smartwatches mit Android Wear(© 2014 CURVED)

Wer eine Smartwatch mit Android Wear-Betriebssystem sein Eigen nennt, der darf in Zukunft auch über die intelligente Uhr auf WhatsApp-Nachrichten antworten. Wie Caschys Blog berichtet, stellt die aktuelle Beta-Version des Messengers die Kompatibilität her und bietet sogar zwei unterschiedliche Wege auf die Ihr reagieren dürfen.

Die Beta von WhatsApp mit der Versionsnummer 2.11.319 zeigt Euch demnach nicht mehr nur eine Nachricht an, sondern lässt Euch auf Wunsch auch per Spracheingabe einen Antworttext einsprechen. Sollte Euch dies aufgrund der Umgebungslautstärke oder anderer Umstände nicht gelegen kommen, habt Ihr zudem die Wahl, auf vorgefertigte Antworten zurückzugreifen. Die Auswahl ist hier allerdings noch ziemlich dünn und beschränkt sich auf Yes, No, LOL, HaHa und See you soon.

Beta-Version 2.11.319 erforderlich

Wer die aktuelle Beta installieren und WhatsApp auf seinem Android Wear-Gerät ausprobieren möchte, muss zunächst auf die offizielle Seite des Messengers gehen: Hier wird zwar noch nicht die nötige Version 2.11.319 angeboten, doch kann zumindest die WhatsApp.apk in Version 2.11.315 heruntergeladen werden. Nach der Installation sollte sich der Messenger dann selbstständig auf Version 2.11.319 updaten.

Ob die Nutzung von WhatsApp auf Android Wear-Geräten nun das Feature ist, das einen Hype um die Smartwatches anfachen wird, darf wohl bezweifelt werden. Dennoch ist es schön zu sehen, dass sich die Entwickler beliebter Apps Gedanken darüber machen, wie sie die Wearables in ihre Pläne miteinbeziehen können.


Weitere Artikel zum Thema
Android 12: So will Google ein Kern-Problem des OS besei­ti­gen
CURVED Redaktion
Von Android 12 sollen nicht nur Google-Smartphones wie das Pixel 5 (Bild) profitieren
Mit Android 12 könnte Google ein Problem des OS endlich in den Griff kriegen: langsame Updates. Aber es gibt auch eine Kehrseite.
Insta­gram Stories erstel­len: Diese Ideen dürf­ten euren Follo­wern gefal­len
Lars Wertgen
UPDATEInstagram bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten – manche sind aber gut versteckt
Täglich trudeln auf eurem Account unzählige Instagram Stories ein. Wenn ihr mal eine besondere Story erstellen wollt, dann schaut euch diese Tipps an.
EMUI 11: Diese Huawei-Smart­pho­nes sollen das Android-Update erhal­ten
Christoph Lübben
UPDATEHer damit9Auch das Huwei P40 Lite erhält natürlich das Update auf EMUI 11
Das Update auf EMUI 11 kommt noch 2020: Welche Huawei-Smartphones die neue Version der Benutzeroberfläche erhalten, erfahrt ihr hier.