WhatsApp: Neue iOS-Version legt Bilder in separatem Ordner ab

Gefällt mir15
Für WhatsApp-Fotos gibt es unter iOS nun einen eigenen Ordner
Für WhatsApp-Fotos gibt es unter iOS nun einen eigenen Ordner(© 2016 CURVED)

Praktisches Feature für den Messenger-Dienst: WhatsApp für iOS steht offenbar ab sofort in einer neuen Version zum Download bereit. Das Update soll nicht nur Fehler ausräumen, sondern auch eine neue Funktion mitbringen – einen eigenen Ordner für Bilder aus der App.

Laut des Changelogs von WhatsApp beinhaltet das Update auf Version 2.17.3 der iOS-App "Bug-Fixes"; doch mobiFlip zufolge bringt die Aktualisierung darüber hinaus einen Ordner für Fotos mit. In dem Ordner namens "WhatsApp" legt die Anwendung offenbar alle Bilder ab, die Ihr über einen Chat auf dem iPhone empfangt. Das ist praktisch, da Ihr so nicht mehr die "Momente" in Eurer Fotos-App nach einem Bild durchsuchen müsst – egal, ob Ihr es ansehen, verschieben oder löschen wollt. Sobald Ihr das Update installiert habt, werden alle Fotos automatisch in den neuen Ordner abgelegt.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Gerade erst hat WhatsApp eine wichtige Funktion für seinen Messenger-Dienst freigeschaltet: Seit dem 10. Februar 2017 steht allen Nutzern unter iOS und Windows die Zwei-Faktor-Authentifizierung zur Verfügung. Wie Ihr das praktische Sicherheits-Feature einrichtet und warum dies sinnvoll ist, entnehmt Ihr unserem Artikel zum Thema.

Wie vor Kurzem bekannt wurde, soll WhatsApp unter iOS noch ein weiteres Feature für Bilder erhalten. Demnach könnt Ihr künftig mit dem Messenger das Seitenverhältnis von Videos, GIFs und Fotos anpassen. Wann diese in einer Beta-Version entdeckte Funktion für alle Nutzer der App erscheinen könnte, ist derzeit noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone: Doppelt so wert­sta­bil wie Android-Smart­pho­nes
CURVED Redaktion
Das iPhone 11 Pro ist sehr wertstabil
Eine Analyse aus 2020 zeigt: iPhones sind rund doppelt so preisstabil wie vergleichbare Android-Smartphones.
Keine Inter­net trotz WLAN: So behebt ihr das Problem
David Wagner
Per WLAN verbunden, aber kein Internet: Meist lässt sich das Problem schnell beheben
Ihr habt kein Internet trotz WLAN-Verbindung? Dafür kann es eine Reihe an Ursachen geben. Wir erklären euch, wie ihr das Problem behebt.
Face ID: Sind Masken für das iPhone 13 kein Problem mehr?
Curved-Redaktion
Erkennt das iPhone13 unser Gesicht auch mit Maske?
Apple arbeitet an einer neuen Version von Face ID: Erkennt uns womöglich bereits das iPhone 13 auch mit Maske?