Bestellhotline: 0800-0210021

WhatsApp spielt Instagram- und Facebook-Videos nun direkt im Chat ab

WhatsApp-Icon
WhatsApp macht die Wiedergabe von Videos komfortabler (© 2017 CURVED )

Über WhatsApp verschickte Videos könnt ihr euch nun noch komfortabler anschauen. Zumindest, wenn ihr ein iPhone besitzt: Ein Update ermöglicht es euch, Clips von Facebook oder Instagram direkt anzusehen. Eine entsprechende Funktion haben die Entwickler zuvor schon für Inhalte von YouTube veröffentlicht.

Für die iOS-Version von WhatsApp rollt derzeit ein Update auf Version 2.18.51 aus. Wenn ihr die Aktualisierung installiert habt und einen Link zu einem Instagram- oder Facebook-Video erhaltet, müsst ihr die App nicht mehr verlassen, um euch dieses anzusehen. Ihr könnt den Clip im Messenger abspielen. Wann das Feature für Besitzer von Android-Smartphones ausrollt, ist bislang noch nicht bekannt.

Mehr Flexibilität mit direkter Wiedergabe

Seit April 2018 könnt ihr auf dem iPhone YouTube-Videos direkt im Messenger abspielen. Auch in diesem Fall tippt ihr einfach auf den Play-Button, damit sich ein Pop-Up-Fenster mit dem Clip öffnet. Ein weiterer großer Vorteil der Neuerung: Ihr könnt sogar verschiedene WhatsApp-Chats aufrufen und weiter Nachrichten schreiben, ohne dass die Wiedergabe von Instagram- Facebook- oder YouTube-Videos unterbrochen wird. Besonders mit einem großen Display dürfte das Ganze sehr komfortabel sein.

Mit der neuen Version erhaltet ihr zudem die Möglichkeit, den Admin-Status von anderen Personen eines Gruppen-Chats zu entfernen. Die entsprechende Option findet ihr unter "Gruppeninfo". Zudem könnt ihr nach dem aktuellen WhatsApp-Update für iOS einstellen, welche Nutzer Gruppenbild und Gruppenbeschreibung ändern dürfen.

Galaxy S20 FE Rot Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
27,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 mini Schwarz Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 mini
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
45,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema