WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories

Gab’s schon110
WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.(© 2017 CURVED)

Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.

WhatsApp möbelt die Statusmeldung auf. Statt fetziger Sprüche könnt Ihr dort nun Fotos und Videos posten und mit Texten und Zeichnungen optisch aufwerten. Freunde können TechCrunch zufolge mit privaten Nachrichten auf Euren Status, wie WhatsApp das Feature nennt, antworten. Das Senden von einzelnen Bildern an Kontakte funktioniert aber nach wie vor über die normalen Nachrichten.

Status-Feature mit Verschlüsselung

Wenn Euch diese Funktion bekannt vorkommt, ist das kein Zufall. Schließlich ist WhatsApp nach Instagram schon die zweite Facebook-Tochter, die das Stories-Feature von Snapchat kopiert. Facebook selbst testet die Stories-Funktion gerade in Irland. Immerhin versichert WhatsApp-CEO Jan Koum im Unternehmens-Blog, dass auch die neue Status-Funktion des Messengers Ende-zu-Ende-verschlüsselt sei.

Außerdem verweist Koum auf die WhatsApp-Wurzeln. Schließlich sei die App 2009 als Medium gestartet, das Freunden zeigen sollte, was man selbst gerade so treibe. Chat-Nachrichten kamen erst später dazu. Nun, fast pünktlich zum achten Geburtstag des Messengers, können Nutzer Freunde, "die WhatsApp benutzen, einfach und unterhaltsam auf dem Laufenden halten", so Koum weiter. Das Status-Feature wird ab sofort für alle Nutze unter iOS, Android und Windows Phone ausgerollt.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung-Backup erstel­len: So sichert ihr eure Daten bei Galaxy-Smart­pho­nes
Tobias Birzer
Ihr wollte eure Daten sichern? So erstellt ihr bei Samsung-Smartphones ein Backup.
Auf dem Smartphone befinden sich wertvolle Dateien, die niemand verlieren will. Wie ihr ein Samsung-Backup erstellt, erfahrt ihr hier.
Wird iOS 14 ein biss­chen mehr wie Android?
Francis Lido
Gefällt mir5Öffnet Apple iOS mehr als bisher?
iOS 14 könnte mehr Freiheiten bieten, als iPhone-Nutzer es gewohnt sind. Wie weit wird Apple gehen?
AirPods X Gene­ra­tion: Neue Apple-Kopf­hö­rer kurz vor dem Release?
Francis Lido
Die AirPods X Generation sollen noch teurer sein als die AirPods Pro (Bild)
Heißen Apples nächste Kopfhörer AirPods X Generation? Der Release erfolgt womöglich bereits in den nächsten Wochen.