WhatsApp: Telefonfunktion zeigt sich auf ersten Bildern

Her damit !16
So soll das Anrufmenü von WhatsApp aussehen
So soll das Anrufmenü von WhatsApp aussehen(© 2014 AndroidWorld)

Die Telefonfunktion von WhatsApp naht in großen Schritten und so machen nun auch immer mehr und handfestere Gerüchte und Leaks die Runde: Ganz neu aufgetaucht sind auf der niederländischen Webseite AndroidWorld nun die ersten Bilder, die offenbar die Telefonfunktion innerhalb der Messenger-App zeigen.

Aus den Screenshots wird ersichtlich, dass die Option, kostenlos Anrufe über die Datenverbindung des Smartphones zu tätigen, in WhatsApp vermutlich von der bisherigen Chat-Funktion getrennt angezeigt wird. Anrufe werden demnach nicht innerhalb des Chat-Fensters initialisiert, sondern wahrscheinlich direkt über die Telefonkontakte oder über die Kontakte innerhalb von WhatsApp.

Auch ist zu sehen, dass die neue Funktion von WhatsApp die üblichen Features mitbringen wird, die auch übliche Anruf-Menüs auf Smartphones besitzen. So soll neben der Basis-Funktion zum Anrufen von Kontakten auch eine Übersicht mit empfangenen Anrufen, getätigten Anrufen und verpassten Anrufen enthalten sein.

Wie sieht es wohl mit dem Datenschutz aus?

Es bleibt zu hoffen, dass die verschiedenen Protokolle zu Telefonaten nicht die Smartphones der Nutzer verlassen werden. Ein ungutes Gefühl kommt bereits auf, wenn man sieht, was für Nutzerprofile allein vom Online-Status oder den Lesebestätigungen bei WhatsApp abgeleitet werden können. Wenn auch noch die telefonische Erreichbarkeit inklusive der genauen Länge von Telefonaten hinzukäme, könnte dies in Zukunft womöglich mehr Nutzer verschrecken als durch die Telefonfunktion angelockt werden.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10 im Test: das Insta­gram-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Felix Disselhoff1
Das Huawei P10 in Graphite Black
Schickes Design, Top-Kamera und schnelle Hardware: Warum das Huawei P10 der Star des Mobile World Congress in Barcelona ist.
Samsung Galaxy Book im Test: das Tablet für Profis im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien3
Das Samsung Galaxy Book
Samsung Galaxy Tab Pro S ist ein sperriger Begriff. Das findet auch Samsung und nennt den Nachfolger schlicht Galaxy Book. Was es kann? Das Hands-on.
Samsung Galaxy Tab S3 im Test: das Glanz­stück aus Glas im Hands-on
Marco Engelien3
Samsung Galaxy Tab S3
Das Galaxy S8 findet auf dem MWC Nicht statt. Macht nichts, denn mit dem Galaxy Tab S3 hat Samsung ein anderes Highlight im Gepäck. Das Hands-on.