WhatsApp: Videotelefonie wird für iPhone-Nutzer aktiviert

Her damit !12
Nach dem GIF-Support unterstützt WhatsApp künftig auch Videotelefonie auf dem iPhone
Nach dem GIF-Support unterstützt WhatsApp künftig auch Videotelefonie auf dem iPhone(© 2016 iCulture)

Das Warten hat offenbar ein Ende: Für WhatsApp-Nutzer mit einem iOS-Gerät wie dem iPhone 7 soll offenbar das Videotelefonie-Feature ausrollen, wie WABetaInfo über Twitter verkündet. Künftig könnt Ihr somit Euren Gesprächspartnern über die App in die Augen sehen.

Mit dem Videotelefonie-Feature könnt Ihr endlich überprüfen, ob Euch ein Gesprächspartner bestimmte Dinge auch ins Gesicht sagen würde. Bisher war es über WhatsApp lediglich möglich, reine Audio-Gespräche über die Datenleitung zu führen. Schon seit geraumer Zeit war die Videotelefonie einigen Nutzern der WhatsApp-Betaversion zugänglich, offiziell wurde die Funktion bisher weder in die Android- noch in die iOS-Version des Messengers integriert.

Neuinstallation soll Feature aktivieren

Für das Feature benötigt Ihr die aktuellste WhatsApp-Version, die Ihr über den App Store beziehen könnt. WABetaInfo nennt allerdings noch einen Trick, der laut einem anderen Twitter-Nutzer zur sofortigen Freischaltung der neuen Funktion führt. Angeblich soll die Videotelefonie sofort verfügbar sein, wenn Ihr WhatsApp von Eurem Gerät entfernt und komplett neu installiert. Ob das wirklich funktioniert, haben wir noch nicht getestet. Solltet Ihr also eine Neuinstallation wagen, geschieht dies auf eigene Gefahr. Außerdem empfiehlt sich vorher das Erstellen eines Backups.

Sobald die Videotelefonie einem großen Teil der iOS-Nutzer von WhatsApp zur Verfügung steht, ist eine Aktivierung für Android-Smartphones in absehbarer Zeit durchaus wahrscheinlich. Das Feature soll bereits in der aktuellsten Version vorhanden sein, sodass gegebenenfalls kein weiteres Update nötig ist. Ihr müsstet somit nur noch abwarten, bis Euch das entsprechende Kamera-Symbol neben dem Icon für Audio-Anrufe in der App angezeigt wird. Wenn Ihr das neue Feature testen wollt, bedenkt dabei, dass bei der Videotelefonie ein höheres Datenvolumen verbraucht wird.


Weitere Artikel zum Thema
Kino­hits 2018: Diese Block­bus­ter das bringt das erste Halb­jahr
Markus Fiedler
Ein neuer "Jurassic Park" ist eigentlich immer ein guter Grund für eine Kinokarte.
Auch 2018 erwarten euch wieder zahlreiche sehenswerte Blockbuster in den Kinos. Mit welchen neuen Filmen ihr rechnen könnt, zählen wir hier auf.
"Star Wars 8": Disney veröf­fent­licht neuen TV-Spot und verrät die Film­dauer
Guido Karsten
"Star Wars: Die letzten Jedi" läuft in Deutschland Mitte Dezember in den Kinos an
Die Laufzeit von "Star Wars: Die letzten Jedi" ist bekannt. Außerdem gibt es einen neuen TV-Spot, der womöglich ein großes Rätsel löst.
Nokia 9 beim MWC 2018? HMD Global verspricht "gute Show"
Christoph Lübben5
Her damit !5So soll das Nokia 9 aussehen
Wird das Nokia 9 doch nicht mehr im Jahr 2017 vorgestellt? HMD Global könnte das Top-Gerät erst 2018 auf dem Mobile World Congress zeigen.