Windows 10-Update für Smartphones: Microsoft nennt unterstützte Geräte

Weg damit !31
Viele Lumia-Smartphones werden Windows 10 bald erhalten – einige erst später
Viele Lumia-Smartphones werden Windows 10 bald erhalten – einige erst später(© 2015 Microsoft)

Windows 10 für mobile Geräte: Microsoft hat eine Liste der Lumia-Smartphones veröffentlicht, die in naher Zukunft das kostenlose Upgrade auf Windows 10 erhalten sollen. Darunter sind auch viele Einsteiger-Geräte; allerdings fehlen einige der populären Smartphones.

Zu den Einsteiger-Smartphones, die das Upgrade auf Windows 10 "wenn verfügbar" erhalten sollen, gehören zum Beispiel das Lumia 430, das Lumia 435, das Lumia 532 und das Lumia 535. Bereits im März hatte Microsoft die Anforderungen bekannt gegeben, die Smartphones für die neueste Version des Betriebssystems mitbringen müssen. Diese sind extra niedrig gehalten, um so viele Smartphones wie möglich mit Windows 10 ausstatten zu können – so muss beispielsweise der Arbeitsspeicher lediglich die Größe von 512 MB aufweisen.

Lumia 1520 nicht zu Beginn dabei

Auch das Lumia 540, das Lumia 640, das Lumia 640 XL und das Lumia 735 sollen bald mit Windows 10 ausgestattet werden. Nicht fehlen dürfen die höherklassigen Geräte wie das Lumia 830 und das Lumia 930. Smartphones der Reihe, die in der Liste nicht auftauchen, sind beispielsweise das Lumia 630, das Lumia 635 und das Lumia 530. Diese erhalten das Upgrade aber voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt.

Dass Geräte wie das Lumia 1520 und das Lumia 730 fehlen, obwohl sie zu den besser ausgestatteten Smartphones der Reihe gehören, hängt laut WMPoweruser möglicherweise mit den Mobilfunkanbietern und laufenden Verträgen zusammen. Je nach Anbieter könne es passieren, dass das eigene Gerät nicht gleich zu Beginn dabei ist, obwohl es in der Liste aufgeführt wird. Wer an dem Windows Insider-Programm teilgenommen hat, soll sein Smartphone aber auch bald mit dem Upgrade ausstatten können – unabhängig vom Mobilfunkanbieter. Voraussichtlich wird der Rollout von Windows 10 für Smartphones im September 2015 beginnen.


Weitere Artikel zum Thema
Android: Sicher­heits­lücke gewährt Hackern volle Kontrolle über Smart­pho­nes
1
Peinlich !11Nextbit Robin, Smartphone, cloud
Vollzugriff dank "Clickjacking": Durch eine Android-Sicherheitslücke können Hacker unbemerkt die komplette Kontrolle über ein Smartphone bekommen.
iPhone 8: Apple soll an eige­nem Chip für Siri arbei­ten
21
Unfassbar !5Siri könnte durch einen eigenen Prozessor auch neue Features erhalten
Ein Prozessor für Siri: Apple soll an einem KI-Chip arbeiten, der vielleicht sogar schon im iPhone 8 verbaut wird und Sprachbefehle verarbeitet.
Honor 9: Specs und Design gele­akt
So soll das Honor 9 aussehen
Das Honor 9 ist bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde aufgetaucht. Offenbar besitzt es wirklich einen Homebutton auf der Vorderseite.