Windows 9 als gratis Download für Windows 8-Nutzer?

Mit Startmenü und dezenten Kacheln: So zeigt sich Windows 9 in einem ersten Leak-Video
Mit Startmenü und dezenten Kacheln: So zeigt sich Windows 9 in einem ersten Leak-Video(© 2014 Winfuture, CURVED Montage)

Betriebssystem für lau: Windows 9 wird offenbar als Gratis-Update für Windows-8-Besitzer erhältlich sein. Das erzählte, wie Tech Report berichtet, zumindest der Präsident von Microsoft Indonesien, Andreas Diantoro, in einem Interview mit der indonesischen Seite detikInet.

Gerüchte über ein kostenloses Update von Windows 8 auf Windows 9 kursieren bereits seit einiger Zeit. Nun scheint es eine Bestätigung aus offizieller Quelle zu geben – von einem hochrangigen Microsoft-Mitarbeiter, nämlich dem Präsidenten der indonesischen Niederlassung des Konzerns, Andreas Diantoro. Windows 9 stehe zum Release demzufolge in digitaler Form als kostenloses Upgrade zum Download für Windows-8-Nutzer bereit. Von einer Option für Besitzer von Windows 7 und darunter ist hingegen keine Rede. Sie müssen die neue Version offenbar später kaufen.

Offizielle Vorstellung von Windows 9 am 30. September

Die Antwort darauf sowie zu allen weiteren Fragen dürfte die offizielle Enthüllung von Windows 9 liefern, die heute, am 30. September stattfinden soll: Wie es scheint, wird Microsoft sich damit wieder an älteren Versionen orientieren und ein Start-Menü alter Schule bieten – Kacheln optional. Wie sich das Ganze in Aktion macht, zeigt bereits ein Preview-Leak in Form eines Videos.

Der Name Windows 9 scheint indes festzustehen: Zwar gab es bereits Leaks, dass Microsoft sein Betriebssystem intern "Windows Threshold" oder "Windows TH" nennt, doch erwähnte erst kürzlich der Präsident von Microsoft Frankreich Windows 9 namentlich.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox One S ohne Lauf­werk soll noch im Früh­jahr erschei­nen
Lars Wertgen
Die Xbox One S gibt es ab Mai 2019 wohl auch ohne eigenes Laufwerk
Das Warten auf die günstigste Microsoft-Konsole hat bald ein Ende: Die Xbox One S All-Digital stößt bald zur aktuellen Generation hinzu.
Google Stadia: Micro­soft ist beein­druckt und will dage­gen­hal­ten
Francis Lido
Der Google-Stadia-Controller gefällt dem Xbox-Chef offenbar
Microsofts Phil Spencer soll in einer E-Mail seine Gedanken zu Google Stadia geteilt haben. Der Xbox-Chef will bald mit xCloud kontern.
"Red Dead Online": Diese Neue­run­gen bringt das nächste große Update
Francis Lido
Das nächste Update für "Red Dead Online" ist in Sichtweite
"Red Dead Online" erhält bald eines weiteres großes Update. Vor allem friedliebende Spieler dürfen sich darauf freuen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.