Windows Phone 8.1: Erstes Update wird ausgerollt

Supergeil !5
Das Update für Windows Phone 8.1 gibt's vorerst nur mit Entwickler-Zugang
Das Update für Windows Phone 8.1 gibt's vorerst nur mit Entwickler-Zugang(© 2014 CURVED)

Das erste Update für Windows Phone 8.1 ist da: Die neue Version des Betriebssystems richtet sich vor ihrer endgültigen Veröffentlichung für alle Nutzer in erster Linie an Entwickler, kann aber von jedem interessierten Nutzer heruntergeladen werden – allerdings gegen Gebühr.

Mit dem Update kommen zahlreiche Verbesserungen für Windows Phone 8.1 – und das nur wenige Monate, nachdem das Betriebssystem erstmals für Entwickler erschienen ist. Die neue Version führt nun Ordner in Windows Phone ein; bisher hatte Microsoft auf die charakteristischen Live-Kacheln für seine Anwendungen gesetzt. Diese werden durch die neue Möglichkeit zur Gruppierung erweitert: Nun können Nutzer zwei Kacheln übereinander legen, woraufhin ein Ordner entsteht, der frei benannt werden kann. Die Live-Funktion der Kacheln bleibt aber auch innerhalb des Ordners erhalten und wird auf dessen Oberfläche weiterhin angezeigt.

Außerdem können SMS nun zum Weiterleiten oder Löschen gebündelt werden. Zusätzlich bringt das Update Verbesserungen für die Live-Kacheln von Xbox Music und die Möglichkeit, die Schlummerfunktion für den Wecker individuell zu konfigurieren. Mit dem Update für Windows Phone 8.1 erreicht die sprachgesteuerte Assistenz-KI Cortana zudem neue Märkte, zum Beispiel China und Großbritannien. Das dann kostenfreie Update für Nutzer soll innerhalb der nächsten Monate erscheinen.

19 Dollar für das Vorab-Update

Die Zahlung der Gebühr von 19 Dollar berechtigt theoretisch dazu, für Windows Phone Apps zu entwickeln – bei Apple ist ein entsprechender Entwickler-Zugang mit Zugriff auf iOS-Beta-Versionen mit 99 Dollar pro Jahr etwas kostspieliger. Für Teilnehmer am App Studio Programm von Microsoft ist das Herunterladen des ersten Updates für Windows Phone 8.1 sogar kostenlos, berichtet The Verge.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp für iOS erlaubt schon bald Teilen von bis zu 30 Bildern auf einmal
Michael Keller
WhatsApp für iOS soll in naher Zukunft ein Update erhalten
WhatsApp für iOS soll bald ein praktisches Feature erhalten: Künftig könnt Ihr offenbar mit der App bis zu 30 Bilder auf einmal verschicken.
Xperia Z3 Plus: Sony veröf­fent­licht Android Nougat-Update
Das Sony Xperia Z3 Plus ist im Juni 2015 auf den Markt gekommen
Sony ist nicht zu bremsen: Nur einen Tag nach dem Rollout für das Xperia Z5 soll das Android Nougat-Update auch für das Xperia Z3 Plus unterwegs sein.
Super Mario Run: Nintendo star­tet "Loads of Coins"-Event
Super Mario Run lässt Euch im Toad Rally-Modus gegen einen Kontrahenten antreten
Nintendo hat die Spendierhosen an: Aktuell läuft bei Super Mario Run ein In-Game-Event, das Euch bei einer Toad Rally mit zusätzlichen Münzen belohnt.