Windows Phone 8.1 naht: Microsoft-Website gibt Hinweis

Her damit !95
Auf diesem Screenshot ist eindeutig die Kategorie Windows Phone 8.1 zu erkennen
Auf diesem Screenshot ist eindeutig die Kategorie Windows Phone 8.1 zu erkennen(© 2014 Screenshot Windows)

Auf der offiziellen Webseite zum Betriebssystem Windows Phone ist ein interessanter kleiner Hinweis aufgetaucht: Ein Link zur Detailseite der lange erwarteten neuen Version Windows Phone 8.1. Sie wird wahrscheinlich in Kürze veröffentlicht, auch wenn Microsoft den entsprechenden Eintrag schnell wieder verschwinden ließ.

Zwar erhielten Besucher der Seite ohnehin nur eine Fehlermeldung, sobald sie den Windows Phone 8.1-Reiter anklickten, mittlerweile wurde er dennoch wieder entfernt; vermutlich, um eine Verwirrung der Besucher zu vermeiden. Der Umstand, dass die Kategorie bereits auf der Seite existiert, ist aber ein deutlicher Hinweis auf die Vorbereitungen zur Veröffentlichung von Windows Phone 8.1, wie Windows Phone Central hervorhebt.

Release auf der Build 2014

Aller Voraussicht nach wird die neue Version, die intern mit dem Codenamen Blue bezeichnet werden soll, auf der Build 2014 veröffentlicht. Die Entwickler-Konferenz von Microsoft findet vom 02. bis zum 04. April in San Francisco statt und bietet sich optimal hierfür an. Bis dahin werden sich Windows Phone-Fans wohl noch gedulden müssen, um Klarheit über Windows Phone 8.1 zu erhalten. Gerüchten zufolge soll das sogenannte Action-Center Zugriff auf vier voreingestellte Apps gewähren; außerdem sollen die Funktionen der Kamera-App für Windows Phone 8.1 grundlegend verbessert worden sein.


Weitere Artikel zum Thema
YouTube Music und Amazon Prime Music kommen gratis auf Smart Spea­ker
Francis Lido
Amazon und Google bringen ihre Musik-Streaming-Dienste gratis auf smarte Lautsprecher
Smarte Lautsprecher mit Google Assistant bieten nun kostenlosen Zugriff auf YouTube Music. Amazon Prime Music gibt es zunächst nur in den USA gratis.
Macht das iPhone 2019 Super-Selfies?
Christoph Lübben
Die Frontkamera der aktuellen iPhone-Generation könnte ihrem Nachfolger deutlich unterlegen sein (Bild: iPhone Xr)
Neues iPhone, neue Kamera: Ein Analyst sagt Veränderungen für kommende Apple-Smartphones voraus. Besonders Selfie-Fans könnte das freuen.
Nintendo Switch soll noch 2019 schrump­fen
Christoph Lübben
Ob die neue Nintendo Switch unserem Konzept (Bild) ähnlich sieht?
Erhält die Nintendo Switch Nachwuchs? Neuen Gerüchten zufolge sind gleich zwei weitere Ausführungen der Konsole geplant – eine davon noch für 2019.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.