Windows Phone 8.1: Neue Leaks verraten weitere Features

Her damit !9
Das aktualisierte Windows-Betriebssystem wird für nächste Woche erwartet.
Das aktualisierte Windows-Betriebssystem wird für nächste Woche erwartet.(© 2014 CURVED)

Zwei Videos geben einen weiteren Einblick in das Update des Betriebssystem. So lässt sich unter Windows Phone 8.1 der Start Screen besser individualisieren und verfügt über neue Apps.

Fenster-Effekt

Der Launch des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows Phone 8.1 ist in greifbarer Nähe. Beinahe jeden Tag tauchen Leaks auf, die mehr Einblick in das Update geben. In einem Video ist die neue Anpassung des Hintergrunds am Startbildschirm zu sehen. User des Windows Phones können vorgespeicherte Bilder auswählen oder auf Fotos von Facebook oder anderen Kanälen zurückgreifen, um den Hintergrund zu individualisieren. Beim Scrollen bewegt sich das Bild nicht, sodass durch die Kacheln ein echter Fenster-Effekt entsteht.

Ein zweites Video, das am Freitag aufgetaucht ist, gibt eine  detaillierteren Überblick über Neuerungen. So ist darin das aktualisierte Design des Stores und das neue Action-Center zu sehen. Das System verfügt außerdem über neue Podcast- und Radio-Apps und Anpassungen im Internet Explorer.

Sogar Microsoft verrät sich schon selbst: Vor einigen Tagen war auf der Website des Herstellers bereits ein Tab für Windows 8.1 zu sehen. Der war jedoch nicht abrufbar und verschwand schnell wieder. Weitere Videos des Betriebssystems tauchten bereits vor zwei Wochen auf. Naheliegend ist, dass Microsoft das Update von Windows Phone nächste Woche präsentiert: Vom 2. bis 4. April stellt der Konzern bei seiner Build-Konferenz neue Produkte vor.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5: Update auf OxygenOS 4.5.2 verbes­sert Kamera und Blue­tooth
Guido Karsten
Auch die Kamera des OnePlus 5 soll vom Update auf OxygenOS 4.5.2 profitieren
Das OnePlus 5 trifft bei den meisten Nutzern erst in den kommenden Tagen ein. Der Hersteller hat aber bereits ein Software-Update parat.
Face­book will noch in diesem Jahr eigene Serien produ­zie­ren
Michael Keller
Die Facebook-Serien sollen ein junges Publikum ansprechen
Facebook will offenbar in den Streaming-Markt einsteigen: Die ersten selbst produzierten Shows und Serien könnten noch im Sommer 2017 erscheinen.
iOS 11: Hier verste­cken sich die neuen Effekt von iMes­sage
Jan Johannsen
Spotlight ist einer von zwei neuen iMessage-Effekten in iOS 11.
Mit iOS 10 führte Apple Effekte für iMessage ein und spendiert dem Messenger mit iOS 11 zwei weitere: Echo und Spotlight.