Windows Phone 8.1: Release der Preview noch im April

Her damit !89
Wie erwartet: Das Nokia Lumia 930 sieht so aus, wie die Leaks vermuten ließen
Wie erwartet: Das Nokia Lumia 930 sieht so aus, wie die Leaks vermuten ließen(© 2014 CURVED)

Welche Änderungen Windows Phone 8.1 mitbringen wird, können sich Entwickler noch diesen Monat ansehen. Aber auch Otto Normal-User dürfen einen Blick auf die neueste Version des mobilen Betriebssystems von Microsoft werfen – wenn auch unter einer Bedingung.

Noch bevor der April zur Hälfte verstrichen ist, soll Windows Phone 8.1 zu sehen sein – das twitterte Joe Belfiore, Windows-Chef-Entwickler für Smartphones, Tablets und PCs, am Sonntag. Ein genaues Datum gibt es seinerseits noch nicht. Laut The Verge dürfen Entwickler das Update des mobilen Betriebssystems ab dem 14. April testen, wie in einer E-Mail von Microsoft zu lesen sein soll. Alle Mitglieder des sogenannten Developer Preview Programms können Windows Phone 8.1 dann vor dem offiziellen Roll-out begutachten.

Aber auch Nicht-Entwickler kommen in den Genuss des Vorab-Updates: Jeder, der einen AppStudio-Account hat – oder sich kurz die Mühe macht, sich den Zugang kostenlos einzurichten – kann Windows Phone 8.1 ebenfalls schon vor Marktstart in Augenschein nehmen.

Nokia-Updates sind noch nicht zu sehen

Ganz fertig ist Windows Phone 8.1 noch nicht. Laut Neowin müssen noch einige Fehler im Programm beseitigt werden. Das soll allerdings so schnell wie möglich abgeschlossen sein. Die Neuerungen, die Nokia im Rahmen seines Cyan-Updates für Windows-Phone-Geräte präsentieren will, sind in der jetzigen Entwickler-Vorschau aber noch nicht enthalten.

Die neueste Version von Microsofts mobilem Betriebssystem stellte der Tech-Gigant am Mittwoch während seiner hauseigenen Entwicklerkonferenz Build vor. Eine der interessantesten Neuerungen ist der persönliche Assistent Cortana.


Weitere Artikel zum Thema
Google Stadia: Micro­soft ist beein­druckt und will dage­gen­hal­ten
Francis Lido
Der Google-Stadia-Controller gefällt dem Xbox-Chef offenbar
Microsofts Phil Spencer soll in einer E-Mail seine Gedanken zu Google Stadia geteilt haben. Der Xbox-Chef will bald mit xCloud kontern.
"Red Dead Online": Diese Neue­run­gen bringt das nächste große Update
Francis Lido
Das nächste Update für "Red Dead Online" ist in Sichtweite
"Red Dead Online" erhält bald eines weiteres großes Update. Vor allem friedliebende Spieler dürfen sich darauf freuen.
"Apex Legends" – Battle Pass zu Season 1: Diese Beloh­nun­gen erwar­ten euch
Francis Lido
"Apex Legends": Der Battle Pass zu Season 1 hält neue Skins für euch bereit
Der Battle Pass zu Season 1 von "Apex Legends" lässt euch diverse Inhalte freispielen. Unser Ratgeber verrät euch, ob sich der Kauf lohnt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.