Windows Phone 8: Darf Nokia vorpreschen?

Bislang hält sich Microsoft zurück mit der Bekantgabe eines Veröffentlichungstermins für Windows Phone 8. Zwar wird das neue Betriebssystem irgendwann gegen Jahresende kommen, wann es aber tatsächlich so weit sein wird, ist noch völlig offen. Einige Hersteller haben bereits angekündigt, neue Smartphones mit Windows Phone 8 auf den Markt zu bringen, darunter Samsung, Huawei und HTC, aber natürlich auch Nokia.

Nokia könnte erstes Windows Phone 8 Smartphone bringen

Und nun gibt es erste Hinweise darauf, dass Nokia möglicherweise der erste Hersteller sein könnte, der Smartphones mit Windows Phone 8 auf den Markt bringt. Da wäre zum einen die Neueröffnung des Flagship Stores in Helsinki, die auf den 7. September 2012 datiert ist. Im Aushang, der zu diesem Event im Schaufenster des Shops hängt ist ein Windows Phone zu sehen. Und da es doch eher unwahrscheinlich ist, dass Nokia so kurz vor dem Release von Windows Phone 8 noch ein Gerät mit Windows Phone 7.5 auf den Markt bringt, liegt die Vermutung nahe, dass am 7. September schon ein erstes Windows Phone 8 zu haben sein könnte.

Mit Windows Phone 8 hat Microsoft den Nachfolger des doch recht erfolgreichen Windows Phone 7 vorgestellt. Wann das mobile Betriebssystem auf den Markt kommt ist noch unbekannt.

Außerdem erklärte Nokia-CEO Stephen Elop bei einer Telefon-Konferenz auf die Frage eines Journalisten, dass man bei Nokia sehr eng mit Microsoft zusammenarbeite. Darüber hinaus wurde nach Elops Aussage Windows Phone 8 bislang immer auf Nokia-Geräten demonstriert. Auch das kann also Hinweis darauf gesehen werden, dass Nokia von Microsoft den Vorzug bekommt und das erste Windows Phone 8 auf den Markt bringen könnte. Dennoch: Konkrete Aussagen zu diesem Thema gibt es bislang nicht, man wird also wieder einmal nur abwarten können.