Windows Phone 9: Entwickler-Preview noch dieses Jahr?

Her damit !41
Langsam kommen die ersten Windows Phone 8.1-Geräte. Auch wenn Microsoft schon Version 9 plant, dürfte die noch auf sich warten lassen
Langsam kommen die ersten Windows Phone 8.1-Geräte. Auch wenn Microsoft schon Version 9 plant, dürfte die noch auf sich warten lassen(© 2014 Facebook/htcusa)

Veröffentlicht Microsoft schon bald die nächste Version seines Mobile-Betriebssystems Windows Phone? Wie die International Business Times unter Berufung auf Quellen aus dem Umfeld von Microsoft berichtet, soll dies der Fall sein und ein Entwickler-Preview zu Windows Phone 9 bereits 2014 zum Download angeboten werden.

Dass Microsoft schon an der nächsten Version seines Desktop-Betriebssystems arbeiten soll, war aus der Gerüchteküche schon häufiger zu hören. Dass parallel aber auch schon die nächste Version der Windows Phone-Plattform mit dem Codenamen "Threshold" entwickelt wird, überrascht. Windows Phone 8.1 ist noch nicht lange zu haben und auch sind erst wenige Smartphones mit der aktuellen Version erhältlich. So hat der Smartphone-Hersteller HTC beispielsweise erst in der vergangenen Woche den US-Start seines HTC One M8 für Windows Phone angekündigt – eine Ankündigung des Release-Termins für Deutschland steht sogar noch aus.

Bis zum offiziellen Start von Windows Phone 9 dürfte es noch dauern

Auch wenn die Gerüchte besagen, dass schon im Dezember dieses Jahres das Entwickler-Preview zu Windows Phone 9 verteilt werden könnte, so dürfte es mit dem öffentlichen Release noch bis mindestens Mitte 2015 dauern. Dies zeigt sich auch dadurch, dass zu möglichen neuen Features kaum etwas bekannt ist. So vermuten die Quellen bisher lediglich, dass ein neues Benutzer-Interface Einzug erhalten könnte, und dass Microsoft einen Multi-Window-Support einrichtet. Damit soll es auf Geräten mit einer Bildschirmdiagonale von über 4,7 Zoll möglich sein, wie unter Windows für Desktop-PCs mehrere Fenster gleichzeitig und nebeneinander zu öffnen.


Weitere Artikel zum Thema
Google Assi­stant erhält auf Smart­pho­nes neues Design
Michael Keller
Die Steuer-Elemente des Google Assistant sehen nach dem Update anders aus
Der Google Assistant bekommt ein neues Gewand: Die Design-Änderungen auf Smartphones betreffen vor allem die Navigation.
LOL: Mit dieser Meme-App will Face­book die Jugend zurück­ge­win­nen
Michael Keller
Facebook erreicht junge Leute offenbar nur noch über Umwege
Facebook ist bei Jugendlichen nicht mehr angesagt. Eine Meme-App namens LOL soll dies angeblich bald ändern.
Windows 10 Mobile: Ende 2019 ist wohl endgül­tig Schluss
Michael Keller
Die Kacheln von Windows 10 Mobile gibt es bald nicht mehr
Gibt es bald nur noch zwei Betriebssysteme für Smartphones? Einem Dokument zufolge stellt Microsoft Windows 10 Mobile Ende 2019 ein. Für immer.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.