Windows Phone: neuer Marketplace mit neuen Funktionen

Der Hersteller Microsoft hat die Besitzer von Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Phone gebeten, möglichst zeitnah ihr Gerät auf die neuste Version mit der Bezeichnung 7.5 (Mango) zu aktualisieren. Das Update wird deshalb nötig, weil Microsoft bald Änderungen am Marketplace durchführen will. Wer nach den Maßnahmen weiterhin Zugang zu den Anwendungen sowie anderen Inhalten im Marketplace haben will, benötigt zwingend das Update auf Version 7.5. Auch Updates für bereits auf dem Smartphone installierte Apps sollen für Versionen unter Windows Phone 7.5 nicht mehr möglich sein; die Bewertung von Anwendungen fällt auch weg.

Umzugshelfer soll Einstieg erleichtern

Durch die geplanten Veränderungen will Microsoft für mehr Sicherheit und Leistungsfähigkeit sorgen. Außerdem soll der Grundstein für neue Funktionen gelegt werden. Zu diesen neuen Funktionen könnte ein sogenannter Umzugshelfer für Apps gehören. Er soll Apps, die unter einem anderen Betriebssystem als Windows Phone laufen und die Anwender auf ihrem alten Smartphone installiert haben, mit vergleichbaren Anwendungen aus dem Marketplace ersetzen. Noch scheint das mögliche Produkt aber nicht ganz ausgreift. Unklar ist auch, ob es überhaupt eingeführt wird.