Withings Steel HR: Limitierte Smartwatch-Editionen in Gold vorgestellt

Die "Rose Gold"-Variante der Steel HR
Die "Rose Gold"-Variante der Steel HR (© 2018 Withings)

Withings hat limitierte Sondereditionen der Steel HR vorgestellt: Ab sofort könnt ihr die Smartwatch mit einem goldenen Edelstahlgehäuse kaufen. Zur Auswahl stehen euch Ausführungen in "Rose Gold" und "Champagne Gold".

Beide Varianten kosten jeweils 229,95 Euro. Passend zu ihrem goldenen Gehäuse bringen die Sondereditionen der Withings Steel HR auch verchromte Zeiger mit. Ein Armband aus italienischem Leder komplettiert die edle Optik. Während es das "Champagne Gold"-Modell aktuell nur mit schwarzem Armband gibt, ist dieses für die "Rose Gold"-Ausführung auch in Blau, Braun und "Peach" erhältlich.

Unterschiedliche Zifferblätter

Darüber hinaus unterscheiden sich das "Champagne Gold"- und das "Rose Gold"-Modell auch durch die Farbe ihres Zifferblatts. Bei Ersterem ist es schwarz, bei Letzterem blau. Beide neuen Varianten der Withings Steel HR sind auf den ersten Blick nicht als (Hybrid-)Smartwatch zu erkennen. Wie die Standardmodelle auch unterscheiden sie sich optisch kaum von einer traditionellen Uhr.

Nichts geändert hat sich offenbar an den Features: Auch die Sondereditionen der Withings Steel HR protokollieren eure Aktivität auf die von den Standardausführungen bekannte Art und Weise. Unter anderem trackt euch das Wearable beim Gehen, Laufen und Schwimmen.

Erst vor Kurzem hat Withings darüber hinaus ein Update mit neuen Features für die Steel HR ausgerollt, das wohl auch für die Sondereditionen verfügbar sein sollte. Zu den hinzugekommenen Funktionen zählen unter anderem GPS Connected und ein Schlaf-Index.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp reagiert auf Coro­na­vi­rus: Erste Maßnahme, um Server zu entlas­ten
Guido Karsten
WhatsApp hat offenbar damit begonnen, Statusmeldungen in Videoform zu limitieren
Das Coronavirus sorgt indirekt für eine extreme Belastung des Internets. WhatsApp testet in Indien eine erste Maßnahme, um die Server zu entlasten.
Apple Watch 6: Mehr Akku, großes Health-Update und iPhone-Feature geplant?
Guido Karsten
Her damit9Die Apple Watch besitzt seit der ersten Ausgabe eine Achillesverse. Bald vielleicht nicht mehr?
Die Apple Watch 6 soll neue Features erhalten, die unter anderem dabei helfen können, Leben zu retten. Zudem soll ein Schwachpunkt angegangen werden.
FitBit Charge 4: Offi­zi­elle Bilder, Video, Preis und Featu­res gele­akt
Francis Lido
Der Fitbit Charge soll aussehen wie sein Vorgänger (Bild)
Das Geheimnis um den Fitbit Charge 4 scheint gelüftet: Offizielles Bildmaterial, der Preis und die komplette Ausstattung sind geleakt.