WM 2014: Ihr wählt den "Man of the Match" — via Twitter

Der #ManOfTheMatch wird 2014 auf Twitter gewählt.
Der #ManOfTheMatch wird 2014 auf Twitter gewählt.(© 2014 Twitter/BudweiserIndia, CURVED Montage)

Auch bei der WM in Brasilien wird nach jeder Partie ein besonders herausragender Spieler zum "Man of the Match", also zum besten oder wichtigsten Akteur der Begegnung gewählt. Bei Fußball-Weltmeisterschaften gaben registrierte Nutzer Ihre Stimme dafür bisher über die FIFA-Homepage ab, in diesem Jahr wird das einfacher: Einfach über Twitter dürft Ihr mitbestimmen, wer nach dem Spiel den Ehrentitel tragen darf.

Wie viel die Krönung zum Spieler des Matches den Fußball-Millionären auf dem Rasen nun bedeutet, sei dahin gestellt, die Tradition der Ernennung zum Man of the Match hält sich jedenfalls schon ein Weile und gibt zumindest dem offiziellen Bier-Sponsor der FIFA WM 2014 Budweiser Gelegenheit, sich in Szene zu setzten — trägt der Titel doch den Firmennamen.

In diesem Jahr dürft all Ihr Twitter-User da draußen mitmachen: Zum Beginn der zweiten Halbzeit jeder WM-Begegnung geht's los, dann könnt ihr auf Twitter — vermutlich auch in der App, das ist aber noch nicht ganz klar — auf das Bild Eures jeweiligen Favoriten klicken und Eurer Votum mit dem Hashtag #ManOfTheMatch registrieren. Das Ganze wird in den Sprachen Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Deutsch und Arabisch möglich sein.

Gezwitscherte Fußball-Kompetenz?

Die FIFA erhofft sich von der Twitter-Offensive eine regere Teilnahme an der Wahl des "Man of The Match" als beim Turnier in Südafrika, als man lediglich umständlich über die FIFA-Homepage abstimmen konnte. Wie repräsentativ oder fundiert eine solche Abstimmung bei Twitter indes ist, darf zurecht hinterfragt werden — hoffen wir einfach auf das (gruselige) Wikipedia-Prinzip, nach dem die Meinung vieler irgendwann schon richtig sein wird ...


Weitere Artikel zum Thema
#Gala­xy11-Video: So endet der Menschen-Aliens-Show­down
Z_Michael_Keller
Auch im zweiten Teil des #Galaxy11-Matches von Samsung sind die Spieler animiert
Kurz nach dem Finale der WM 2014 hat Samsung das letzte Video zu seiner #Galaxy11-Reihe veröffentlicht. Nicht überraschend: Die Menschheit gewinnt.
Zum WM-Sieg: Goldene Beats-Kopf­hö­rer für Löw und Co.
Christoph Groth1
Peinlich !23"Golden" nennt Modefotograf Rankin sein Werk mit Naomi Campbell
Den goldenen WM-Pokal hat die DFB-Elf geholt. Zusätzlich kriegt die Mannschaft nun noch auf die Ohren – in Form von goldenen Beats-Kopfhörern.
WM-Siege 2014: Und Cort­ana lag doch fast immer rich­tig
Marten_Zabel1
Cortana hat mehr Ahnung von Fußball, als die meisten Konkurrenten
Microsofts virtuelle Assistentin Cortana hat Ahnung von Fußball: Dank Bing-Algorithmus hat sie fast alle Spiele der K.O.-Runde korrekt vorhergesagt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.