WM-Superheld Schweinsteiger und seine goldenen Beats

Supergeil !10
Coole Sau und wilder Krieger im einem: Bastian Schweinsteiger mit seinen 24 Beats by Dr. Dre Pro
Coole Sau und wilder Krieger im einem: Bastian Schweinsteiger mit seinen 24 Beats by Dr. Dre Pro (© 2014 Matze Hielscher)

Wumms für WM-Helden: Zur Belohnung für den Titel bekamen Jogis wilde 23 goldene Beats by Dr. Dre Pro. Bastian Schweinsteiger erhielt auf der großen WM-Party am Brandenburger Tor in Berlin sein Exemplar und ließ sich damit in stolzer Pose ablichten.

Endlich sind unsere goldenen Jungs wieder in Deutschland. Während der ausgelassenen Party am Brandenburger Tor erhielt Bastian Schweinsteiger von Beats sein persönliches Exemplar der 24 Modelle (23 für die Spieler, eines für Jogi) Beats by Dr. Dre Pro aus 24-karätigem Gold und präsentierte diese in stolzer Pose mit der Deutschland-Flagge als Umhang. Hat schon etwas von einem Superhelden, oder?

Bastian Schweinsteiger in stolzer Pose mit den 24 Beats by Dr. Dre Pro Kopfhörern(© 2014 Matze Hielscher)

Ob die anderen Spieler und Jogi Löw auch ihre güldenen Beats Kopfhörer bekommen haben, ist leider nicht bekannt. Hoffentlich haben die Jungs diese kostbaren Kopfhörer nicht wie den WM-Pokal irgendwo liegen lassen…


Weitere Artikel zum Thema
Face­book entwi­ckelt smar­ten Laut­spre­cher – Amazon Echo gerät unter Druck
Der Facebook-Lautsprecher soll ähnlich wie Amazon Echo Show (Bild) über ein Display verfügen
Facebook arbeitet angeblich auch an einem smarten Lautsprecher. Ein Alleinstellungsmerkmal des Gadgets soll ein großer Touch-Bildschirm sein.
Poké­mon GO: Event mit legen­dären Mons­tern wird verlän­gert
Während des Events trefft Ihr häufiger auf wilde Pokémon
Niantic verlängert die Dauer des Events: Ihr könnt in Pokémon GO noch bis zum 27. Juli von zahlreichen Boni wie doppelte Erfahrung profitieren.
iOS 11 Beta 4 steht Entwick­lern ab sofort zur Verfü­gung
Michael Keller1
Mit iOS 11 Beta 4 kommt die finale Version einen Schritt näher.
Apple hat für Entwickler die vierte Beta von iOS 11 und macOS High Sierra veröffentlicht. Die Public Betas dürften in naher Zukunft folgen.