"X-Files: Deep State": Neues Akte X-Spiel für iOS und Android angekündigt

Ein neues "Akte X"-Spiel? Gibt es denn etwas zu feiern? Und ob! 2018 feiert die Mystery-Serie um Fox Mulder und Dana Scully 25 jähriges Jubiläum und pünktlich dazu soll auch ein spannendes Spiel für iOS- und Android-Mobilgeräte das Licht der Welt erblicken.

Das Game mit dem Titel "The X Files: Deep State" versetzt den Spieler laut 9to5Mac natürlich in die Rolle eines FBI-Agenten. Ihr dürft die spannende Geschichte also aus der gleichen Perspektive wie Scully und Mulder in der Serie und den Filmen erleben, auch wenn ihr keinen der beiden Charaktere steuern werdet. Gemeinsam mit "Agent Dale" müsst ihr Tatorte untersuchen, die nichts mit gewöhnlichen Tatorten gemeinsam haben und die unerklärbare Besonderheiten aufweisen.

"Die Wahrheit ist da draußen"

Zu euren Aufgaben soll das Sammeln von Beweisen, das Verhör von Verdächtigen und das Lösen von Rätseln gehören. Außerdem soll es offenbar monatlich neue Fälle geben, denn Spieler, welche diese Rätsel lösen, können der Beschreibung zufolge in eine Art Bestenliste gelangen.

Zeitlich ist "X-Files: Deep State" zwischen der neunten und zehnten Staffel der Serie "Akte X" angesiedelt und erzählt eine Geschichte rund um die Alien-Invasion und Verschwörungen der Regierung. Ebenso soll es aber auch in sich geschlossene Fälle geben, die hier und da auch Verbindungen zu Geschehnissen aufweisen können, die aus der Serie bekannt sind. Der Entwickler FoxNext Games habe außerdem versprochen, dass Spieler auch auf beliebte Charaktere aus der Serie "Akte X" treffen werden.


Weitere Artikel zum Thema
"Apex Legends" soll kosten­lo­sen Battle Pass erhal­ten
Sascha Adermann
Gibt es in "Apex Legends" künftig einen kostenlosen Battle Pass?
"Apex Legends" könnte euch bald zwei Battle-Pass-Varianten anbieten. Eine davon soll kostenlos sein.
Samsung Galaxy J4 Plus im Test: Galak­ti­sches Feeling für unter 200 Euro?
Marco Engelien
Das Samsung Galaxy J4 Plus soll durch ein großes Display überzeugen.
7.4
Das Galaxy J4 Plus verspricht echtes Samsung-Feeling für unter 200 Euro. Was das Smartphone kann und worauf ihr verzichten müsst, klärt der Test.
PlaySta­tion VR: Sony glaubt an große Zukunft von Virtual Reality
Christoph Lübben
Kleiner, besser, schneller: PlayStation VR könnte sich in den kommenden Jahren stark verändern
PlayStation VR hat noch einen längeren Weg vor sich: Sony glaubt, dass die Technologie sich in den kommenden Jahren stark entwickeln wird.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.