Xbox Game Pass: Das sind die neuen Spiele im Juli 2018

Der Game Pass für die Xbox One bietet Zugriff auf über hundert Spiele
Der Game Pass für die Xbox One bietet Zugriff auf über hundert Spiele(© 2018 CURVED)

Neuer Monat, neue Spiele für den Xbox Game Pass: Im Juli baut Microsoft sein Games-Angebot weiter aus. Euch erwarten neun zusätzliche Titel, darunter "Fallout 3", "Warhammer: Vermintide 2" und "Elder Scrolls IV: Oblivion ".

Das Juli-Update des Game Pass wird schmutzig: In "DiRT 4", dem offiziellen Spiel der FIA World Rallycross Championships, geht es mit eurem Fahrzeug runter von der Straße und ab ins Gelände. Düster wird es zudem in "Fallout 3", das 200 Jahre nach einem Atomkrieg spielt. Großes Interesse dürfte auch "Elder Scrolls IV: Oblivion" wecken, das laut Microsoft zu den beliebtesten Rollenspielen aller Zeiten zählt. Das Trio ist direkt zum Monatsanfang verfügbar – genauso wie "Zombie Army Trilogy", "ABZU", " Shadow Complex Remastered" und "Human Fall Flat".

Mehr als 100 Titel im Xbox Game Pass

Ein bisschen mehr Geduld ist beim First-Person-Actionspiel "Warhammer: Vermintide 2" gefragt. Das Sequel wird erst am 11. Juli zum Katalog hinzugefügt. Bereits einen Tag vorher könnt ihr "Bomber Crew" herunterladen. Der strategische Flugsimulator spielt während des Zweiten Weltkriegs.

Bei dem Xbox Game Pass handelt es sich um so etwas wie eine Spiele-Flatrate für die Xbox One. Den Dienst bietet Microsoft seit 2017 an und erweitert das Angebot regelmäßig. Mittlerweile gibt es mehr als 100 Titel – darunter auch ganz frisch namhafte Titel wie "Fallout 4", "The Division" und "The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited". Im Juni stießen zudem "Wasteland 2" als Director’s Cut und "MotoGP 17" hinzu. Das Angebot könnt ihr 14 Tage lang kostenlos testen.

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4 Pro und Xbox One X im Vergleich: Das bieten euch die Konso­len
Francis Lido
Die PlayStation 4 Pro ist der Xbox One X in technischer Hinsicht unterlegen
PlayStation 4 Pro – oder doch lieber Xbox One X? Unser Ratgeber hilft euch bei der Entscheidung
Xbox One X und S unter­stüt­zen künf­tig Dolby Vision
Christoph Lübben
Für Xbox One X und Xbox One S kommt Dolby Vision
Dolby Vision kommt bald für Xbox One X und One S. Xbox-Insider können das Feature in den nächsten Wochen bereits testen.
Der Xbox Game Pass bein­hal­tet jetzt "Rocket League"
Christoph Lübben
In "Rocket League" zählt nur, den Ball ins Tor zu bringen
Ihr könnt "Rocket League" nun kostenlos auf der Xbox One spielen – dafür benötigt ihr nur einen Xbox Game Pass. Zudem sind DLCs nun günstiger.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.