Xbox One: Ab sofort könnt ihr PC-Spiele auf die Konsole streamen

Die "Wireless Display"-App streamt PC-Spiele auf eure Xbox One (X)
Die "Wireless Display"-App streamt PC-Spiele auf eure Xbox One (X)(© 2017 Microsoft)

Microsoft hat seine "Wireless Display"-App für die Xbox One veröffentlicht. Diese ermöglicht es euch, PC-Spiele auf eure Konsole zu streamen. Die Anwendung ist kostenlos erhältlich, befindet sich aber noch im Beta-Stadium.

Allerdings handelt es sich nicht um eine native Unterstützung oder Emulation von PC-Spielen. Stattdessen überträgt die "Wireless Display"-App den Bildschirminhalt eures Computers auf die Xbox One – ganz ohne Kabel, sondern über WLAN. Einen PC benötigt ihr also weiterhin, denn auf diesem laufen die Spiele. Die Steuerung erfolgt über den Controller der Xbox One.

Keine Netflix-Inhalte

Die "Wireless Display"-App bringt auch Videos vom PC auf eure Xbox One. Es gibt jedoch eine Einschränkung: Geschützte Inhalte wie etwa Filme und Serien von Netflix oder Hulu lassen sich auf diesem Weg nicht übertragen. Dafür könnt ihr über die Anwendung auch Fotos und Webseiten auf eure Konsole streamen beziehungsweise auf eurem Fernseher anzeigen lassen.

Darüber hinaus spiegelt die "Wireless Display"-App auf Wunsch auch den Bildschirm von Android-Smartphones auf eure Xbox One. Dadurch können Freunde auf eurem Fernseher beispielsweise mitverfolgen, wie ihr ein Mobile Game zockt. Ihr könnt über die Anwendung aber auch Fotos auf eurem TV zeigen – um ein weiteres Beispiel zu nennen.

Eine andere Art des Spiele-Streamings hat Microsoft vor Kurzem demonstriert: xCloud soll es künftig unter anderem ermöglichen, Spiele für die Xbox One auf Smartphones zu spielen. Microsoft streamt die Konsolentitel dabei über seine Datenzentren auf die Mobiltelefone. Die Bedienung erfolgt dann auf Wunsch über einen per Bluetooth gekoppelten Xbox-One-Controller.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox "Games with Gold": Diese Spiele erhal­tet ihr im Juli gratis
Francis Lido
Die "Games with Gold" für Juli 2019 liefern vier gute Gründe, zum Xbox-One-Controller zu greifen
Welche "Games with Gold" warten im Juli 2019 auf Xbox-One-Besitzer? Unter anderem ein preisgekrönter Plattformer und ein Retro-Hit.
PSN und Xbox Live lang­sa­mer: Dros­se­lung wegen Coro­na­vi­rus
Francis Lido
Sony drosselt den Online-Dienst für die PlayStation 4
PSN und Xbox Live werden langsamer. Grund für die Drosselung ist das Social Distancing infolge der Coronavirus-Pandemie.
Xbox Series X: Ein Feature werdet ihr schmerz­lich vermis­sen
Guido Karsten
Zu Beginn soll die Xbox Series X noch eine SPDIF-Schnittstelle geboten haben
Und plötzlich ist es weg: Die neue Xbox Series X hat in den vergangenen Monaten offenbar ein Feature verloren, das sogar die Xbox One S bietet.