Xiaomi Mi 10: Neues 5G-Modell soll weniger als 300 Euro kosten

Wird der günstige Ableger des Xiaomi Mi 10 (Bild) das gleiche Design aufweisen?
Wird der günstige Ableger des Xiaomi Mi 10 (Bild) das gleiche Design aufweisen?(© 2020 CURVED Magazin)

So günstig kann ein Smartphone mit 5G sein: Das Xiaomi Mi 10 erhält schon in naher Zukunft einen neuen Ableger. Das Modell soll auch in Deutschland auf den Markt kommen – und zudem besonders günstig sein.

Das neue Mitglied der Xiaomi-Mi-10-Reihe soll schon im September 2020 erscheinen, kündigt Xiaomi unter anderem auf seinem deutschen Twitter-Kanal an. Das Smartphone soll 5G unterstützen und zu seinem Release "ab 2XX €" kosten. Demnach ist davon auszugehen, dass Xiaomi das Gerät für unter 300 Euro anbietet.

Das "ab" in der Ankündigung deutet darauf hin, dass es auch eine etwas teurere Version geben wird. Diese wird vermutlich mit einem größeren Speicherplatz ausgestattet sein. Ihr findet den besagten Tweet zum neuen Ableger des Xiaomi Mi 10 weiter unten in diesem Artikel.

"5G für alle"

Doch nicht nur der Preis soll das neue Modell des Xiaomi Mi 10 auszeichnen. Xiaomi zufolge wird es das erste Smartphone der Reihe sein, das die neue "Qualcomm-Snapdragon-7-Series-5G-Mobile-Platform" bietet. Was sich genau dahinter verbirgt, lässt Xiaomi offen. Das Unternehmen verspricht aber noch ein "erstaunliches Preis-Leistungs-Verhältnis für #5GForEveryone".

Zum Vergleich: Das Xiaomi Mi 10 Lite, das bereits im März 2020 erschienen ist, nutzt den Snapdragon 765G als Antrieb. Auch dieser Chipsatz unterstützt bereits 5G. Und auch dieses Smartphone ist derzeit für unter 300 Euro zu haben.

Welches Xiaomi-Gerät passt?

Für einen Preis unter 300 Euro solltet ihr eure Erwartungen an den neuen Ableger des Xiaomi Mi 10 nicht zu hoch ansetzen. Tatsächlich ist es sehr wahrscheinlich, dass Xiaomi ein bereits erhältliches Gerät modifiziert. Das Unternehmen ist auch bekannt dafür, Smartphones auf verschiedenen Märkten unter anderen Namen zu veröffentlichen.

Überhaupt hat Xiaomi eine hohe Frequenz, wenn es um die Veröffentlichung "neuer" Geräte geht. So könnte beispielsweise schon in naher Zukunft das Xiaomi Mi 10T Pro erscheinen, das aber vermutlich etwas besser ausgestattet ist als das nun angekündigte Smartphone. Zum Vergleich: Der Vorgänger Mi 9T Pro kostete zum Release knapp 450 Euro. Falls ihr wissen möchtet, welches Xiaomi-Smartphone für euch geeignet ist, hilft euch vielleicht unser Vergleich von Mi Note 10 Lite und Redmi Note 9 Pro weiter.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi 10T (Pro): Deutsch­land-Release offi­zi­ell – samt Launch-Datum
Francis Lido
Das Xiaomi Mi 10 (Bild) bekommt bald Gesellschaft
Das Xiaomi Mi 10T (Pro) hat ein Launch-Datum bekommen. Noch im September wird das Smartphone die Hüllen fallen lassen.
Xiaomi Mi 10T Pro: Ist dieser Preis eine gute oder schlechte Nach­richt?
Francis Lido
Das Mi 10T Pro soll wie das Standardmodell eine 108-MP-Kamera bekommen
Das Xiaomi Mi 10T Pro steht offenbar kurz vor dem Release. Doch der kolportierte Preis macht uns skeptisch, ob sich das Warten lohnt.
Xiaomi Mi 10T Pro 5G: Sehen wir hier den nächs­ten Flagg­schiff-Killer?
Francis Lido
Her damit10Stellt Xiaomi dem Mi 10 (Bild) bald einen günstigen Ableger zur Seite?
Das Xiaomi Mi 10T Pro zeigt sich offenbar erstmals auf Pressebildern. Und auch der Preis ist angeblich durchgesickert.