Xiaomi Mi 10 Lite: Zeigt dieses Bild das günstige Modell?

So sieht der Vorgänger des Xiaomi Mi 10 Lite aus
So sieht der Vorgänger des Xiaomi Mi 10 Lite aus(© 2019 CURVED)

Wie ihr sicherlich wisst, sind Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Pro bereits offiziell. Ein Modell fehlt aber noch: Zumindest in Europa sollte uns auch noch das Xiaomi Mi 10 Lite erwarten. Derzeit kursiert ein Renderbild, auf dem das günstige Modell zu sehen sein soll.

Anschauen könnt ihr euch das mutmaßliche Xiaomi Mi Note 10 Lite in dem ersten Tweet dieses Artikels. Dass darin auch vom Xiaomi Mi CC10 die Rede ist, liegt daran, dass der Hersteller das Gerät in Asien wohl so bezeichnen wird. Analog zum Mi 9 Lite, das in China als Mi CC9 Premiere feierte.

Das abgebildete Gerät ist unserer Meinung nach sehr schick. Zu schön, um wahr zu sein? Gut möglich. Der Verfasser des Tweets hält sich bedeckt darüber, woher das Design stammt. Theoretisch könnte es zwar auf CAD-Dateien basieren. Genauso denkbar ist aber, dass es sich schlicht um ein Konzept handelt, mit dem ein Designer seine Idealvorstellung vom Xiaomi Mi 10 Lite demonstirert.

Xiaomi Mi 10 Lite: Fake statt Leak?

Besonders von hinten sieht das angebliche Xiaomi Mi 10 Lite deutlich anders aus als die bereits vorgestellten Modelle der Serie. Während der günstige Ableger ein rundes Kamera-Modul besitzt, sind die Linsen beim Xiaomi Mi 10 (Pro) untereinander angeordnet. Dieser beträchtliche Unterschied spricht aber nicht zwangsläufig gegen die Authentizität des Bildes.

Denn das Xiaomi Mi 10 Lite wird wohl nur im Westen der Mi-10-Serie angehören. Aller Voraussicht nach handelt es sich eigentlich aber um ein eigenständiges Mittelklasse-Modell, dass wenig mit den anderen beiden Geräten gemein hat.

Für einen Fake spricht wiederum, dass ein generell gut informierter Xiaomi-Leaker den Daumen senkt. In einem Tweet schreibt Xiaomishka, jeder habe das Recht auf Fantasien, "aber das sind keine Leaks".

Der Leaker stempelt nicht nur das Bild zum Xiaomi Mi 10 Lite als Fake ab, sondern auch ein anderes, auf dem das Redmi K30 Pro zu sehen sein soll. Schade eigentlich.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi-Patent mit Wasser­fall-Display: Das Smart­phone der Zukunft?
Claudia Krüger
Xiaomi-Patent: Ist das das Smartphone der Zukunft?
Xiaomi-Patent mit Wasserfall-Display gesichtet: Wird das der Nachfolger des Mi 10 (Pro)?
Xiaomi gegen Huawei: Doch kein Seiten­hieb wegen fehlen­der Google-Dienste?
Claudia Krüger
UPDATENicht meins13Xiaomi kommt mit Google-Diensten – Huawei nicht.
Produkt-Trolling: Mit einem Schriftzug auf seiner Mi 10-Verpackung versetzt Xiaomi der Huawei P40-Reihe einen Seitenhieb.
AirPods-Konkur­renz für unter 100 Euro? Das sind die Xiaomi Mi Air 2S
Guido Karsten
Nicht meins9Auf die Xiaomi Airdots Pro 2 (Bild) folgen nun Kopfhörer mit gesteigerter Akkulaufzeit
Die Xiaomi Airdots Pro 2 sind auch unter dem Namen Xiaomi Mi Air 2 bekannt. Auf sie folgen nun die Xiaomi Mi Air 2 mit mehr Akkukapazität.