Xiaomi-Event: Das Mi 10 Pro+ wird nicht das einzige neue Smartphone sein

Her damit5
Das Xiaomi Mi 10 (Bild) erhält im August 2020 voraussichtlich einen weiteren Ableger
Das Xiaomi Mi 10 (Bild) erhält im August 2020 voraussichtlich einen weiteren Ableger(© 2020 CURVED Magazin)

Was stellt Xiaomi am 11. August 2020 der Öffentlichkeit vor? Das chinesische Unternehmen wird an diesem Tag höchstwahrscheinlich das Mi 10 Pro+ im Gepäck haben. Zusätzlich plant der Hersteller aber offenbar noch zu einem anderen Top-Smartphone einen Ableger.

Xiaomi habe selbst bestätigt, dass am 11. August ein weiteres Smartphone das Licht der Weltöffentlichkeit erblickt, berichtet GizmoChina. Dabei handele es sich um die Redmi K30 Extreme Commemorative Edition. Außerhalb von China könnte der Hersteller dieses Gerät voraussichtlich unter dem Namen "Redmi K30 Pro+" oder "Redmi K30 Ultra" vermarkten – sollte es denn überhaupt anderswo erscheinen als in Xiaomis Heimatmarkt.

Speichergrößen und 120-Hz-Display

Zur Ausstattung des Redmi K30 Ultra hat Xiaomi bislang noch keine Angaben gemacht. Gerüchten zufolge soll das Smartphone in verschiedenen Speicher-Varianten erscheinen: mit 6, 8 und 12 GB RAM sowie mit 128, 256 und 512 GB internem Speicherplatz. Der Speicherplatz ist angeblich nicht erweiterbar.

Das Redmi K30 Pro+/Ultra soll ein Display mitbringen, das in der Diagonale 6,67 Zoll misst. Der Bildschirm löst angeblich mit 1080 x 2040 Pixeln (Full HD+) auf und bietet das Format 20:9. Außerdem soll das Display die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz unterstützen.

Redmi K30 Ultra mit Pop-up-Kamera

Zu den besonderen Features des Smartphones gehört den Gerüchten zufolge eine Pop-up-Selfie-Kamera mit der Auflösung von 20 MP. Die Hauptkamera soll zumindest ein Objektiv mit der Auflösung von 64 MP mitbringen. Außerdem sei ein Fingerabdrucksensor an Bord, der in das Display integriert ist.

Der Akku des Redmi K30 Ultra soll die Kapazität von 4500 mAh aufweisen und eine Schnellladefunktion unterstützen. Als Betriebssystem nutzt das Smartphone mutmaßlich ab Werk Android 10. Darüber liegt die bei Xiaomi-Geräten übliche Benutzeroberfläche MIUI in der Version 12.

Xiaomi Mi 10 Pro+: Top-Ableger in Aussicht

Der 11. August ist als Tag für das Xiaomi-Event gesetzt. Den neuen Ableger des Mi 10 Pro hat Xiaomi bereits angeteasert – auch dieses Gerät soll den Namenszusatz "Extreme Commemorative Edition" tragen. Aller Voraussicht nach handelt es sich dabei um das Mi 10 Pro+.

Das Xiaomi Mi10 Pro+ soll eine außergewöhnliche Kamera bieten. Ein besonderes Kennzeichen der Kamera ist angeblich der optische Zoom, mit dem das Unternehmen etwa dem Galaxy S20 Ultra Konkurrenz machen könnte. Zu den Merkmalen zähle außerdem eine Ladetechnologie, die schneller sein soll als die Konkurrenz. Es wird also schwierig für das Redmi K30 Ultra, aus dem Schatten dieses Flaggschiffes zu treten.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 12: Die besten Alter­na­ti­ven für Apple-Muffel
Francis Lido
Gefällt mir36Auch das Xiaomi Mi 10 ist eine iPhone-Alternative. Einen großen Anteil daran hat die Benutzeroberfläche MIUI 12
Keine Lust auf das iPhone 12? Wir haben die besten Alternativen von Samsung, Xiaomi, Huawei und Google für euch herausgesucht.
Xiaomi-Handys: Einstei­ger bis Flagg­schiff – die besten Modelle
Christoph Lübben
UPDATEGefällt mir19Das Xiaomi-Handy mit dem Namen Mi Note 10 Lite ist ein edler Vertreter der Mittelklasse. Doch der Hersteller hat auch gute Einsteiger- und Top-Modelle.
Ihr wollt ein Xiaomi-Handy, seid aber vom großen Angebot überfordert? Wir stellen euch die wichtigsten Smartphones in allen Preisklassen vor.
Xiaomi Mi 10T (Pro): Deutsch­land-Release offi­zi­ell – samt Launch-Datum
Francis Lido
Her damit12Das Xiaomi Mi 10 (Bild) bekommt bald Gesellschaft
Das Xiaomi Mi 10T (Pro) hat ein Launch-Datum bekommen. Noch im September wird das Smartphone die Hüllen fallen lassen.