Bestellhotline: 0800-0210021

Xiaomi Mi 10S offiziell: Das kann das gepimpte Flaggschiff

Xiaomi Mi 10
Von vorn ist das Xiaomi Mi 10S kaum vom Standardmodell (Bild) zu unterscheiden) (© 2020 CURVED Magazin )
profile-picture

10.03.21 von

Francis Lido

Xiaomi hat ein neues Smartphone vorgestellt. Nein, (noch) nicht das wohl ebenfalls bereits in den Startlöchern stehende Mi 11 Pro, sondern das Xiaomi Mi 10S. Wer unter dieser Bezeichnung eine Sparversion des Mi 10 vermutet, liegt falsch.

Denn das Xiaomi Mi 10s bietet in einigen Bereichen sogar etwas mehr als das mittlerweile in die Jahre gekommene Standardmodell. Ein Upgrade hat der Hersteller unter anderem beim Chipsatz vorgenommen. Statt des Snapdragon 865 kommt nun der neuere Snapdragon 870 zum Einsatz. Der gehört zwar nur der gehobenen Mittelklasse an, ist aber etwas schneller als der alte Flaggschiff-Chip.

Xiaomi Mi 10S: Der beste Sound in einem Smartphone?

Dringend notwendig war der Performance-Boost nicht, denn bereits das Standardmodell ist eigentlich schnell genug für alle Anwendungsszenarien. Auch die Klangwiedergabe stellte sich im Test als eine Stärke des Mi 10 heraus. Das neue Modell legt hier offenbar noch mal eine ordentliche Schippe drauf – dank neuen Stereolautsprechern und Feintuning von Harman Kardon. Laut DxOMark handelt es sich dabei um das beste Audio-Setup, das die Experten bei einem Smartphone bisher getestet haben. Wer also großen Wert auf Top-Sound legt, dürfte am Xiaomi Mi 10S viel Freude haben.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Mi 11 5G Grau Frontansicht 1
Xiaomi Mi 11 5G
+ o2 Free M 20 GB
  • 1 Monat unlimited GB geschenkt!(Erster Monat mit unbegrenztem Datenvolumen)
  • Rufnummernmitnahme(Einfach, schnell und problemlos)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

108-MP-Kamera und 90-Hz-Display

Weitere nennenswerte Unterschiede zum Standardmodell sind auf dem Datenblatt nicht erkennbar. So bietet das Xiaomi 10S offenbar weitgehend die gleiche Quad-Kamera und damit folgendes Setup:

  • 108 MP Hauptlinse
  • 13 MP Ultraweitwinkel
  • 2 MP Makro
  • 2 MP Tiefensensor

GSMArena berichtet übrigens von einer 8-MP-Ultraweitwinkel-Linse. Es scheint sich aber um ein 13-MP-Objektiv zu handeln. Für Selfies steht eine 20-MP-Frontkamera zur Verfügung, die in einem Punch-Hole untergebracht ist. Letzteres befindet sich links oben im 6,67 Zoll großen 90-Hz-AMOLED-Display des Xiaomi Mi 10S, das in Full HD+ auflöst. Weder bei der Kamera noch beim Bildschirm scheint es also größere technische Unterschiede zum Standardmodell zu geben. Allerdings hat der Hersteller das Kamera-Modul des Mi 10S etwas breiter gestaltet.

Der Akku weist wie beim Mi 10 eine Kapazität von 4780 mAh auf, lässt sich aber offenbar ein klein wenig schneller aufladen (mit 33 Watt statt 30 Watt). In China nimmt der Hersteller bereits Vorbestellungen entgegen. Der Preis für die günstigste Variante beträgt dort  umgerechnet etwa 425 Euro (8 GB RAM / 128 GB Speicher). Ob und wann das Xiaomi Mi 10S in Deutschland erscheint, ist aktuell leider noch unklar. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Redmi 9T mit EarBuds Basic 2 Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi 9T
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarBuds Basic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema