Xiaomi Mi 10T im Livestream verfolgen: Die T-Reihe kommt nach Deutschland

Setzt Xiaomi am 30. September erneut ein Statement? Der Global Launch des Xiaomi Mi 10T steht an. Das Event des chinesischen Herstellers könnt ihr im Livestream von zuhause aus schauen. Und es wird sich lohnen: Euch erwarten angeblich viele Top-Features – zu einem verhältnismäßig kleinen Preis.

Den Livestream für die Mi-10T-Serie hat Xiaomi bereits vorbereitet. Ihr findet ihn direkt über diesem Artikel. Wenn ihr auf den Play-Button drückt, müsst ihr euch aktuell noch mit einem Hintergrundbild begnügen. Ab 14 Uhr verschwindet dieses und die eigentliche Berichterstattung startet.

Ein Feuerwerk an Kamera-Features?

Neben dem Xiaomi Mi 10T erwarten wir auch ein Pro-Modell. Zu beiden Geräten geistern bereits viele Infos durch die Gerüchteküche. Das Duo unterscheidet sich angeblich nur in Details. So soll die Triple-Kamera des Xiaomi Mi 10T Pro lediglich ein etwas besseres Objektiv (mit 108 MP) haben. Wie groß der Unterschied letztendlich ausfällt, wird Xiaomi sicher auf dem Event hervorheben – und spätestens unser Praxistest wird die Antwort liefern.

Xiaomi lüftet heute auch die Frage, was sich hinter dem Hashtag "ErlebeDeineKreativität" verbirgt, mit dem der Hersteller das Event bewirbt. Erfahrungsgemäß dürfte es sich um Features rund um die Kamera(software) handeln. Wir sind gespannt.

An Bord des Xiaomi Mi 10T und Mi 10T Pro sollen auch ein Top-Chipsatz, ein Panel mit einer Bildwiederholrate von wahnsinnigen 144 Hz und ein 5000-mAh-Akku sein. Die Preise beginnen angeblich bei 499 Euro. Das wäre deutlich günstiger als das bisher erhältliche Xiaomi Mi 10. Gelingt Xiaomi also wieder ein Preis-Leistungs-Coup?

Gerücht: Mi 10T Lite mit 120 Hz und Snapdragon 750G

Wahrscheinlich bekommen wir auch ein drittes Modell zu sehen: ein Xiaomi Mi 10T Lite. Es soll sich dabei um eines der günstigsten 5G-Handys handeln und weniger als 300 Euro kosten. Zugleich werde es das erste Gerät mit dem neuen Snapdragon 750G sein, heißt es. Auch von einem starken Energiespeicher und einem 120-Hz-Panel ist die Rede.

Zum Ende des Monats wollen es die Smartphone-Hersteller noch einmal wissen: Neben der Mi-10T-Serie erblicken heute auch das Google Pixel 4a 5G und Pixel 5 das Licht der Welt. Das "Launch Night In" könnt ihr ebenfalls im Internet streamen.


Weitere Artikel zum Thema
Tschüss, Apple: Wieso Xiaomi Grund zur Freude hat
CURVED Redaktion
Xiaomi-Smartphones wie das Mi 10T Pro kommen offenbar gut an
Gegen Ende des Jahres wird es noch einmal spannend im Smartphone-Rennen. Xiaomi zieht an Apple vorbei und ist nun drittgrößter Hersteller.
Xiaomi Mi 10T: Darum kann LCD besser als OLED sein
CURVED Redaktion
Gefällt mir12Das Xiaomi Mi 10T Pro verzichtet auf ein AMOLED-Display
Mit der Mi 10T-Serie bringt Xiaomi tolle Smartphones zum kleinen Preis. Dass der Hersteller auf ein AMOLED-Display verzichtet, hat gute Gründe.
Xiaomi: Nächs­tes Poco-Smart­phone kurz vor dem Release?
CURVED Redaktion
Das Poco X3 (Bild) bot viel Technik zum kleinen Preis
Offenbar erwartet uns in Kürze ein neues Poco-Gerät. Noch dieses Jahr soll die Xiaomi-Marke nachlegen.