Xiaomi Mi 10T Pro: Ist dieser Preis eine gute oder schlechte Nachricht?

Das Mi 10T Pro soll wie das Standardmodell eine 108-MP-Kamera bekommen
Das Mi 10T Pro soll wie das Standardmodell eine 108-MP-Kamera bekommen(© 2020 CURVED Magazin)

Vor Kurzem hat sich das Xiaomi Mi 10T Pro auf mutmaßlichen Pressebildern gezeigt. Nun gibt es neue Informationen zum Release und zum Preis des potenziellen Flaggschiff-Killers.

Offenbar steht der Launch des Xiaomi Mi 10T Pro unmittelbar bevor – und zwar in Europa. Das jedenfalls schreibt ein als "DigitalChatStation" bekannter Leaker auf Weibo. Demnach werde es "bald" so weit sein. Der Preis beträgt angeblich 699 Euro. Damit wäre es um einiges teurer als der Vorgänger: Das Mi 9T Pro kostete zum Marktstart regulär 449,90 Euro. Die ersten 3000 Geräte wechselten sogar für nur 399,90 Euro den Besitzer. Das Mi 10T wird also wohl deutlich teurer – und nur 100 Euro günstiger als das Xiaomi Mi 10 zum Release.

Viel Leistung und Ausdauer

Wir gehen davon aus, dass uns mit dem Mi 10T Pro eine abgespeckte Version des Mi 10 erwartet. Den durchgesickerten Specs zufolge halten sich die Abstriche aber in Grenzen. Ihr bekommt anscheinend nicht nur den gleichen Flaggschiff-Chipsatz, sondern auch einen etwas stärkeren Akku (5000 mAh).

Zudem soll der Hersteller wie im Mi 10 eine 108-MP-Kamera verbauen. Vermutlich allerdings exakt die gleiche: Gut möglich, dass das Hauptobjektiv identisch ist, die weiteren Linsen aber nicht mit ihren Pendants im Mi 10 mithalten können. Dennoch: Der Chipsatz und die Kamera allein dürften den kolportierten Preis bereits rechtfertigen – eigentlich.

Xiaomi Mi 10T Pro: 144-HZ-Display, aber ...

Eindeutig vom Standardmodell unterscheiden soll sich das Xiaomi Mi 10T Pro durch sein Display. Angeblich erwartet uns eine extrem hohe Bildwiederholrate von 144 Hz. Das wäre tatsächlich etwas ganz Besonderes und ist aktuell in fast keinem anderen Smartphone zu finden. Doch leider soll es einen Haken geben: Es handelt sich wohl nur um ein LCD.

Zumindest für uns wäre das eine Enttäuschung, bieten doch sowohl der Vorgänger als auch das Mi 10 ein OLED-Display. Würde letzteres Smartphone immer noch so viel kosten wie zum Marktstart, könnte uns mit dem Mi 10T Pro eine interessante Alternative erwarten. Nicht dass dessen Preis schlecht wäre, das Xiaomi Mi 10 ist mittlerweile deutlich günstiger zu finden als noch zum Release. Von daher lohnt sich das Warten auf das Mi 10T Pro nach aktuellem Stand wohl eher nicht. Wie es aussieht, macht ihr mit dem Standardmodell das bessere Geschäft.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 12: Die besten Alter­na­ti­ven für Apple-Muffel
Francis Lido
Gefällt mir37Auch das Xiaomi Mi 10 ist eine iPhone-Alternative. Einen großen Anteil daran hat die Benutzeroberfläche MIUI 12
Keine Lust auf das iPhone 12? Wir haben die besten Alternativen von Samsung, Xiaomi, Huawei und Google für euch herausgesucht.
Xiaomi-Handys: Einstei­ger bis Flagg­schiff – die besten Modelle
Christoph Lübben
UPDATEGefällt mir19Das Xiaomi-Handy mit dem Namen Mi Note 10 Lite ist ein edler Vertreter der Mittelklasse. Doch der Hersteller hat auch gute Einsteiger- und Top-Modelle.
Ihr wollt ein Xiaomi-Handy, seid aber vom großen Angebot überfordert? Wir stellen euch die wichtigsten Smartphones in allen Preisklassen vor.
Xiaomi Mi 10T (Pro): Deutsch­land-Release offi­zi­ell – samt Launch-Datum
Francis Lido
Her damit12Das Xiaomi Mi 10 (Bild) bekommt bald Gesellschaft
Das Xiaomi Mi 10T (Pro) hat ein Launch-Datum bekommen. Noch im September wird das Smartphone die Hüllen fallen lassen.